Ratgeber

Foto-Basics: Glasspiegelung umgehen

Sie wollen durch ein Aquarium fotografieren aber eine Glasscheibe beschert Ihnen unerwünschte Spiegelungen im Motiv? Aufgepasst! Wir zeigen Ihnen in unserem Fototipp für Einsteiger, wie Sie eine Glasspiegelung vermeiden können.

Viele Sehenswürdigkeiten sind ausschließlich hinter Glas zu beobachten. Auch im Zoo kann uns das Problem zum Verhängnis werden. Das Glas beschert uns oft unschöne Spiegelungen, die den authentischen Bildlook stören. Die knifflige Herausforderung lautet: Fotos ohne Reflexionen durch die Glasfläche aufzunehmen.

Glasspiegelung können minimiert werden

Es empfiehlt sich bewusst nach einer kratzerfreien Stelle im Glas zu suchen. Sie ersparen sich dadurch viel Zeit bei der Bildnachbearbeitung. Positionieren Sie nun die Frontlinse des Objektivs unmittelbar vor der Scheibe. Gehen Sie so nah ran wie möglich. Je näher sich die Kameralinse an der Fensterscheibe befindet, desto geringer werden die Reflexionen ausfallen. Falls Sie immer noch nicht zufrieden sind, greifen Sie zu einem schwarzen Tuch. Halten Sie es einfach während der Belichtung um das Objektiv, sodass Ihre Spiegelung verschwindet.

Lesetipp

Makrofotografie: Motive der Makrowelt

Makrofotografie | Ob Flora, Fauna oder detailreiche Gegenstände – die Vielfalt bei der Makrofotografie ist groß! Wir zeigen ihnen die besten... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite