News

CutOut 6 professional - Realisitische Fotomontage leicht gemacht

Störende Objekte wie Haare, Gras, Bäume und Blätter zu entfernen kann manchmal eine nervenaufreibende Arbeit sein. Abhilfe soll jetzt die Neue Version des Bildbearbeitungsprogramms CutOut schaffen. Mit nur wenigen Mausklicks sollen sich einzelne Störobjekte entfernen lassen. Franzis neustes Programm soll außerdem mit geringenem Aufwand zu einer soliden und realistischen Fotomontage verhelfen. 

Mithilfe der neuen Software CutOut sollen sich Fotomontagen relativ schnell durchführen lassen. Jetzt gibt es das Programm in seiner sechsten Version. Neu in CutOut 6 ist das sogenannte segmentiertes Freistellen. Hierbei schlägt CutOut dem Nutzer die Bereiche vor die freigestellt werden sollen. Per Mausklick wird dann festgelegt, ob der Bereich ausgeschnitten werden soll.

In der neuen Version können User freigestellten Bilder entweder im Adobe-Photoshop-Format abspeichern oder stattdessen CutOut als intergriertes Plug-in für Photoshop verwenden. Die Toolbox in der neuen Version wurde um zusätzliche Werkzeuge zu Bildbearbeitung erweitert. So können noch diverse Farb-und Lichtanpassungen durchgeführt werden. Das BIldbearbeitungsprogramm verfügt darüber hinaus über einen intergrierten RAW-Entwickler, wodurch Raw-Bilder direkt einsetzbar sind. 

Weitere Funktionen in CutOut Professionell

Die Funktion "Freistellen anhand Objektkonturen"  ist für Objekte mit klaren Umrissen vor aufgeräumtem Hintergrund gedacht, "Freistellen über den Innen-/Außenbereich" eignet sich für alle Objekte. Hierbei legt der Nutzer den freizustellenden Bereich fest . Bei der dritten Methode, "Chromakey-Technik", kann ein gewünschtes Motiv vor einem blauen oder grünen Hintergrund mit einem Klick freigestellt werden. Neu in Version 6 ist, dass alle drei Funktionen miteinander kombiniert werden können.

CutOut richtet sich vorallem an Einsteiger im Bereich der Bildbearbeitung und ist als Box oder Download für 99 Euro UVP erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Herstellerseite. 

Wie Sie Fotos einfach in Photoshop freistellen, erfahren Sie hier.

Lesetipp

Photoshop: Tricks und Kniffe für surreale Fotomontagen

Wenn Baumkrone, Stamm und Wurzel komplett aus Händen bestehen, muss wohl Photoshop seine Finger im Spiel haben. Eine Idee, die Sie leicht mit... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite