News

Foto-Basics: 5 Tipps für Instagram-Erfolg

Instagram ist für Fotografinnen und Fotografen zur primären Plattform zur Präsentation der Bilder geworden. Mit diesen 5 Tipps erzielen Sie mit Ihren Posts mehr Aufmerksamkeit.

1. Hashtags

Hashtags sind ein zentrales Hilfsmittel, Ihre Posts mit anderen Inhalten zu verknüpfen, eine Art Netzwerk herzustellen. Nur so können andere Userinnen und User auf Ihre Fotos aufmerksam werden. Ein Tipp: nutzen Sie nicht zu viele Hashtags. Zwischen 5 und 10 sind vollkommen ausreichend. Zudem kann es hilfreich sein, wenn Sie ein Teil der Hashtags auf englisch formuliert wird.

2. persönliche Linie

Damit Sie Ihre Follower langfristig an sich binden, ist es wichtig, dass in Ihren Aufnahmen eine klare Linie erkennbar ist. Machen Sie sich also Gedanken darüber, welche Bilder vom Bildlook zusammen passen. Ob ein User auf Ihrem Account hängen bleibt und Ihnen langfristig folgt, hängt davon ab, wie die Fotos in der Miniaturübersicht als Gesamterscheinung zusammenpassen und wirken. Dem liegt eine serielle Denkweise bei der Account-Pflege zugrunde.

3. Personen

Wussten Sie, dass ein Foto bis zu 70% mehr Aufmerksamkeit und Zuspruch bekommt, wenn darauf eine Person zu sehen ist? Wollen Sie durch Ihren Instagram-Account präsenter sein, sollten Sie ab und an ein Foto posten, auf dem eine Person zu sehen ist. Außerdem: Verlinken Sie immer auch das Profil Ihres Models. So können Sie Ihren Bekanntheitsgrad zusätzlich steigern.

4. Geotags

Der Bekanntheitsgrad der Bilder wird zudem durch das Hinzufügen eines Geotags erhöht. Fotos mit Ortsangabe haben eine weitaus höhere Wahrscheinlichkeit, gefunden zu werden.

5. Instagram erfordert Disziplin!

Ihr Instagram-Account sollte nicht nur einmal im Monat mit neuem Content bestückt werden. Ein erfolgreicher Account ist wie eine Pflanze, die kontinuierlich gegossen werden muss. Doch wenn Sie mehr Aufmerksamkeit erregen möchten, ist es nicht allein mit dem Posten Ihrer Fotos getan. Um Ihren Account bekannter zu machen, sollten Sie stets auf fremde Beiträge reagieren. Ob Like oder Kommentar: Jede Reaktion wird im Feed der anderen User angezeigt und erhöht somit die Chance, dass diese auf Ihren Account aufmerksam werden.

Lesetipp

Foto-Basics: in 4 Schritten zum Makrofoto

Heute zeigen wir Foto-Einsteigerinnen und -Einsteigern, wie diese in 4 einfachen Schritten eine perfekte Makroaufnahme kreieren. mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite