Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]
Ratgeber

Abwechslungsreichere Landschaftsfotos: So finden Sie spielerisch neue Inspiration!

Nachgefragt! Bernhard Rauscher, Inspiracles Gründer

Inhaltsverzeichnis

„Mit den Inspiracles Kartensets lernst Du intuitiv fotografieren und machst Deinen Kopf frei von Technik“, so Bernhard Rauscher, Gründer des Inspiracles Projekts. Was genau hinter seinem Konzept und den Inspiracles steckt, haben wir ihn gefragt:

Besser fotografieren will jeder. Wie kann man dieses Ziel am besten erreichen?

Jeder, der mal ein Musikinstrument erlernt hat, weiß, dass das Ergebnis durch ein besseres Instrument nicht zwangsläufig besser wird, sondern nur durch Können und Übung. In der Fotografie aber jagen wir immer noch Megapixel? Kreativtechniken fürs Hirn finde ich spannender und zielführender!

Kann denn jeder fotografische Kreativität trainieren? Und wenn ja, wie?

Ja! Kreativität hat jeder in sich, den meisten fehlt aber ein Trigger. Ich habe in über 20 Jahren Werbeagentur mit meinen Teams gelernt, wie neue Ideen in Serie produziert werden. Diese Techniken gekreuzt mit Fotografie brachten die Inspiracles Fotoaufgaben hervor.

Werdet Ihr dieses Konzept weiter ausbauen?

Jetzt fängt der große Spaß erst an! Gerade dieses Jahr haben wir intensiv an neuen Inhalten gearbeitet und das beliebte Fotoaufgaben-Prinzip auf einzelne Fotothemen ausgebaut. Im Team mit Christopher Kreymborg entstanden vier neue Kartensets, eine Spickzettelbox, Fotorezepte und sogar eine App! Und wir haben noch ein paar Ideen.

► Jetzt die neuen Inspiracles Fotoaufgaben auf Amazon bestellen

zur Startseite