News

Stillleben perfekt fotografiert - lassen Sie sich verzaubern

Das aktuelle Projekt im Zuge des Wettbewerbs International Garden Photographer of the Year ist beendet. Die Aufgabe war, Stillleben im Stil alter Gemälde zu inszenieren und zu fotografieren und nun hat die Jury über die besten Fotos entschieden. Lassen Sie sich in unserer Galerie von den schönsten Einsendungen aus aller Welt verzaubern, die wie gemalte Kunstwerke arrangiert sind. Der Gewinner ist Simon Schollum aus Neuseeland mit seinem Foto von Granatäpfeln.

Seiten

Seiten

Der Wettbewerb "International Garden Photographer of the Year" läuft das ganze Jahr. Hier können sich Fotografinnen und Fotografen aus der ganzen Welt in verschiedenen Unterkategorien und Photochallenges beweisen. Das letzte Projekt in diesem Jahr rief dazu auf, vom 1. Juli bis 31. August, ästhetisch arrangierte Stillleben mit Pflanzen, Gemüse- und Obstsorten zu fotografieren. Als Inspiration dienten Gemälde alter Meister wie Rembrandt. Hier sehen Sie nun die besten Fotos, darunter das Bild des Gewinners Simon Schollum aus Neuseeland, der mit dem Foto von aufgeschnittenen Granatäpfeln die Jury von sich überzeugen konnte.

"Die Komposition des Stilllebens wurde mit erfahrener Hand sorgfältig und präzise arrangiert - jedes Element hat seinen Platz. Es strotzt vor Farben und Details, die Granatäpfel glänzen in der Bildmitte, jedes Samenkorn glitzert wie ein kostbarer Edelstein,"  so die Juryentscheidung. Schollum gewinnt somit 500 Pfund Preisgeld, eine Publikation in dem Fotobuch, das zum IGPOY 11 publiziert wird, sowie einen Platz in der dazugehörigen Ausstellung in den Kew Gardens, London.

Mehr Bilder sowie alle Infos zum Wettbewerb "International Garden Photographer of the Year" finden Sie auf der IGPOY-Webseite.

Lesetipp

Meisterhafte Gartenfotos: Interview mit dem Fotografen Richard Bloom

Wenn Gartenfotos so aussehen, als sei der Fotograf einfach im richtigen Moment vor Ort gewesen, um auf den Auslöser zu drücken, hat man alles... mehr

Produkthinweis

Fotografie Im Garten: Die neue Fotoschule für Blumen- und Gartenfreunde

Mehr zum Thema
zur Startseite