News

Neu am Kiosk und online: DigitalPHOTO 4/2017

Spiegelreflexkameras müssen nicht teuer sein - oder? In der neuen DigitalPHOTO haben wir 20 DSLR- und CSC-Preisknaller unter die Lupe genommen. Außerdem: Am RAW-Format kommt man in der Landschaftsfotografie nicht vorbei. Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt das Beste aus Ihren Aufnahmen herausholen.

Spiegelreflexkameras für unter 300 Euro? Eine echte Ansage! Doch lohnt sich der Kauf für Einsteiger wirklich? Oder sollte man nicht doch etwas tiefer in die Tasche greifen? Wir haben es für Sie herausgefunden! Außerdem im Heft: Am RAW-Format kommt man in der Landschaftsfotografie nicht vorbei. Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt das Beste aus Ihren Aufnahmen herausholen, Profi-Tipps inklusive!

Darüber hinaus erwarten Sie auf der Heft-CD gleich zwei kostenlose Software-Vollversionen für Windows: Videomizer 2 und Ashampoo Snap 2017. Außerdem nimmt Sie Pavel Kaplun mit nach Kuba. Im Videotraining lernen Sie anhand landestypischer Motive, Ihre eigenen Bildlooks in Photoshop und Lightroom zu kreieren.

Diese und viele weitere Themen finden Sie in der neuen Ausgabe. Jetzt zugreifen!

Highlights der aktuellen Ausgabe

  • DSLR- und CSC-Kameras für Einsteiger
  • Vergleichstest Dreibeinstative
  • Landschaft und RAW – Fototricks und RAW-Entwicklung
  • So gelingen frühlingshafte Blumenmakros

Top-Extra für Sie

Zwei kostenlose Software-Vollversionen für Windows: Ashampoo Snap 2017 und Videomizer 2. Plus: 30 Min. Videotraining für den perfekten Bildlook mit Photoshop und Lightroom.

Die DigitalPHOTO 4/2017 ist ab Freitag, den 3. März, zum Preis von 6,99 Euro im Zeitschriftenhandel, im kostengünstigen Abonnement und im falkemedia-Shop erhältlich.

Mehr zum Thema
zur Startseite