News

Fotograf des Jahres 2014: Sport

Auch in diesem Monat haben wir wieder die 10 besten Fotos zu unserem monatlich wechselnden Wettbewerbsthema zusammengestellt: diesmal „Sport“. Die Sportfotografie stellt hohe Ansprüche an die Technik und an die Reaktionsschnelligkeit des Fotografen. Aber auch eine überzeugende Bildgestaltung ist gefragt. Sehen Sie hier die besten Sportfotos des DigitalPHOTO-Leserwettbewerbs.

Die Technik alleine macht es nicht: Auch wenn schnelle Kameras und lichtstarke Teleobjektive für viele Sportarten Voraussetzung sind, so entstehen gute Sportfotos erst durch Planung, Reaktionsschnelligkeit und durch die Fähigkeit zur Bildgestaltung. Einer der ersten Schritte zum guten Sportfoto ist die Wahl der Fotografenposition: Hier legt man die Basis nicht nur für die Perspektive auf das Hauptmotiv, sondern vor allem auch für den Hintergrund. Gerade Platz 1, aber auch die Plätze 2, 5, 7, und 9 wären ohne perfekten Hintergrund nicht in diesem Wettbewerb gelandet. Wer überhaupt nicht auf Action und schwer planbare Motive steht, der kann mit Sportlerporträts trotzdem überzeugen: Platz 4 zeigt, dass auch gelungene Inszenierungen von Sportlern durchaus wettbewerbstauglich sein können.  

Mehr zum Thema
zur Startseite