News

Erster photokina motion picture award 2016

Seit heute können sich Video-Enthusiasten für den photokina motion picture award 2016 bewerben. Erstmalig wird der Award von der Koelnmesse im Rahmen der photokina (20. bis 25. September 2016) in fünf Kategorien verliehen. Zusätzlich wird über ein Online-Voting ein Publikumspreis vergeben.

Immer mehr Fotografen und Smartphone-User nutzen die Videofunktion ihres Gerätes und werden ihr eigener Regisseur. Neue und bessere Technologien ermöglichen es, Ereignisse oder bewegende Momente nicht nur im statischen Motiv, sondern auch in ausgezeichneter Bewegtbildqualität einzufangen. Um diesem Trend eine Plattform zu bieten, findet auf der diesjährigen photokina erstmalig der photokina motion picture award 2016 statt. Gesucht werden die schönsten, lustigsten, spannendsten und emotionalsten Videos (Laufzeit maximal 5 Minuten) in den Kategorien Comedy/Fun, Sports/Action, Seen from the air, Hollywood und 360°. Jeder kann sein eigener Regisseur sein

Teilnehmen kann jeder ab 14 Jahren, die Bewerbung erfolgt online. Einsendeschluss ist der 1. August 2016. Im ersten Schritt nominiert eine neutrale, fachkundige Jury Mitte August aus allen Bewerbungen die fünf besten Videos je Kategorie. Der Fokus bei der Nominierung liegt auf der Kameraführung, Ton, Schnitt, spektakuläre Aufnahme, Stimmung/Mood und Special Effects. Aus allen Nominierten wählt das Publikum zusätzlich seinen Favoriten für den Publikumspreis aus. Unabhängig davon kürt die Jury im zweiten Schritt aus den 25 Nominierten die Sieger in den einzelnen Kategorien.

Gewinnervideos auf der photokina

Die Nominierten werden auf der Homepage und auf dem YouTube-Kanal der photokina präsentiert. Neben der Juryentscheidung findet über diese Kanäle auch das Online-Voting für den Publikumspreis statt. Darüber hinaus werden die nominierten Videos während der Imaging-Messe vom 20. bis zum 25. September 2016 auf LED-Screens auf dem Messegelände zu sehen sein. Die Gewinner der fünf Kategorien sowie des Publikumspreises werden im Rahmen der Preisverleihung  am Samstag, den 24. September 2016 auf der Veranstaltung bekannt gegeben. Die Gewinner in den Kategorien Comedy/Fun, Sports/Action, Seen from the air, Hollywood sowie 360° erhalten jeweils 2.500 Euro. Der Gewinner des Publikums-Awards erhält 5.000 Euro. Weitere Informationen zu den Anmeldeunterlagen, den Teilnahmebedingungen sowie den technischen Anforderungen an die Filme finden Sie hier.

Lesetipp

Panasonic stellt neue Speicherkarten für 4K-Videos vor

Die Datenraten von Videos in der hohen 4K-Auflösung verlangen nach viel Platz auf der Speicherkarte. Panasonic hat aus diesem Grund auf der CES... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite