Dieser Wettbewerb ist bereits abgelaufen. Hier sehen Sie eine Galerie der Gewinner-Bilder!

52 Fotoaufgaben #52: Fotografieren Sie ein Winterbild!

Frost, Schnee und Reif: Der Winter hüllt die Welt um uns herum in einen stimmungsvollen Mantel. Nutzen Sie diese Zeit, um ein ausdruckstarkes Bild mit winterlicher Atmosphäre auf den Sensor Ihrer Kamera zu bannen. Unser Tipp: Achten Sie bei Motiven mit Schnee darauf, den Weißabgleich manuell einzustellen. Landschaftsaufnahmen halten die traumhafte Pracht wunderbar im Bild fest. Schöne Ergebnisse erzielen Sie jedoch auch, wenn Sie ganz nah an Frost und Reif herangehen und die feinen Strukturen erkennbar werden lassen.

Neues Jahr, neue Herausforderungen

Werden Sie in diesem Jahr besonders kreativ und machen Sie mit bei unserem Fotowettbewerb 52 Fotoaufgaben für das ganze Jahr. Dabei widmen Sie sich in jeder Kalenderwoche einer neuen fotografischen Herausforderung und sorgen so für Abwechslung in Ihrem Fotoalltag. Nehmen Sie beispielsweise eine Woche lang Fotos aus der Froschperspektive auf oder fangen Sie das Stadtgetümmel ein.

#52Fotos für ein kreatives Fotojahr

Für die kommenden 365 Tage geben wir Ihnen im Rahmen unserer neuen DigitalPHOTO Galerie-Challenge 52 kreative Denkanstöße in Form einer neuen Fotoaufgabe. Ihr jeweils bestes Ergebnis zum neuen Thema können Sie über das gesamte Jahr hinweg, wochenunabhängig als Beitrag zu diesem Wettbewerb hochladen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.

Natürlich gibt es dabei auch etwas zu gewinnen. Wir vergeben insgesamt drei tolle Preise mit einem Gesamtwert von über 2.100 Euro (UVP) unter den besten und eifrigsten Teilnehmern.

Platz 1: Professioneller Monitor von ViewSonic
​Platz 2: Samyang AF 35/1,4 DSLR Autofokus Sony E
Platz 3: Videotraining zu Adobe Premiere Pro CC zusammen mit dem Headphone BNC-10 von Auna.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren ViewSonic Technology GmbH, der Firma WALSER GmbH & Co. KG, hinter der die Marken walimex pro, mantona, Samyang und Kipon stehen, dem Rheinwerk Verlag sowie der Firma Auna / Chal-Tec GmbH.

Erhöhen Sie Ihre Chancen

Machen Sie bei möglichst vielen Aufgaben der Challenge mit und laden Sie Ihre Fotos in die Wettbewerbs-Gallerie. Sobald Sie Ihre erste Aufnahme hochgeladen haben, sind Sie automatisch im Lostopf: Pro Wochenbild erhalten Sie als Teilnehmer automatisch einen Punkt. Unsere Redaktions-Jury bewertet schließlich im neuen Jahr zusätzlich die Bildidee und -umsetzung, und verteilt weitere Punkte.

Die Regeln: Pro Wochenaufgabe dürfen Sie maximal ein Foto hochladen.

Zudem bitten wir Sie darum, Ihre Fotos entsprechend der Aufgaben wie folgt zu benennen:
Aufgabennummer_Aufgabenname_Vorname_Nachname
(beispielsweise: 01_Blaue-Stunde_max_mustermann.jpg)

Die Fotos müssen im Format JPEG vorliegen und sollten idealerweise in der Maximalauflösung der Kamera hochgeladen werden. Die Mindestauflösung beträgt 4 Megapixel, die Obergrenze liegt bei 16 Megapixeln.

Unser Tipp: Nehmen Sie an möglichst vielen, im Idealfall an allen der 52 Aufgaben teil. Denn diejenigen, die sich der Jahresherausforderung komplett stellen und die besten, kreativsten, originellsten Fotos in die Wettbewerbs-Gallerie auf dieser Seite hochladen, sichern sich höhere Chancen auf den Gewinn.

Also bleiben Sie am Ball, werden Sie kreativ und probieren Sie vielleicht einmal etwas völlig Neues aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Checkliste zum Download

Damit Sie den Überblick über alle bereits von Ihnen durchgeführten Aufgaben behalten, bieten wir Ihnen hier eine kurze Checkliste der einzelnen Aufgaben an. Alternativ steht auch eine ausführlichere Checkliste inklusive Aufgabenbeschreibung zum Download zur Verfügung.

Bei Fragen zum Wettbewerb #52Fotos lohnt sich ein Blick auf unsere allgemeine Infoseite zu dieser Jahreschallenge sowie in die FAQs. Alternativ richten Sie Ihre Frage gerne direkt an: support@digitalphoto.de

Der Hauptgewinn

Preise im Gesamtwert von über 2.100 Euro (UVP)

Platz 1: ViewSonic VP3881

Auf dem professionellen 38-Zoll Curved-Monitor von ViewSonic haben Fotografen ihre Aufnahmen gut im Blick. Im 21:9 Format werden die Bilder mit 3840 x 1600 Bildpunkten (WQHD+) aufgelöst. Für eine scharfe Wiedergabe in brillanten Farben bietet der VP3881 eine Farbraumabdeckung von 99% sRGB- und 99% Rec.709 sowie eine Farbgenauigkeit von Delta E<2. Zur Verbindung an den Computer oder an andere Geräte stehen unterschiedliche Optionen zur Verfügung, wie HDMI (2.0), DisplayPort (1.4), USB Typ A (3.1) und USB 3.1 (Typ-C).

Der ViewSonic VP3881 hat einen Wert von 1369,90 Euro (UVP).

www.viewsonic.com/de

Platz 2: Samyang AF 35/1,4 DSLR Autofokus Sony E

Die Festbrennweite AF 35/1,4 FE ist für Enthusiasten und Fotoprofis gemacht, die mit ihrer Sony-Kamera keinen Moment verpassen wollen. Ob für Landschaft-, Architektur- oder Porträt- oder Streetaufnahmen, die lichtstarke Optik verspricht mit ihren insgesamt 11 Glaselementen (verteilt auf 9 Gruppen) scharfe Bilder. Mit einer Naheinstellegrenze von 30 cm lässt sich dabei recht nah an die Motive herangehen.

Das Samyang AF 35/1,4 DSLR für Sony E hat einen Wert von 649 Euro (UVP).

www.foto-walser.de

Platz 3: Videotraining zu Adobe Premiere Pro CC zusammen mit dem Headphone BNC-10 von Auna.

Auf Platz 3 vergeben wir gleich zwei Preise. Zum einen das Videotraining vom Rheinwerk Verlag, in dem Jörg Jovy (Filmemacher, Trainer und Videoexperte) zeigt, wie der Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro CC gelingt. Außerdem beinhaltet das umfassende Videotraining zahlreiche Expertentipps. Für den guten und störungsfreien Ton gibt es obendrauf noch die Bluetooth Kopfhörer BNC-10 von Auna.

Das Videotraining „Adobe Premiere Pro CC“ hat einen Wert von 39,90 Euro (UVP), die unverbindliche Preisempfehlung der Kopfhörer liegt bei 47,99 Euro.

www.rheinwerk-verlag.de, www.auna.de

Bisherige Einsendungen ansehen