News

DigitalPHOTO Fotowettbewerb: Das sind die Gewinner der "52 Fotoaufgaben"

Fotowettbewerb | 52 Kalenderwochen, 52 Fotothemen – Woche für Woche haben wir Ihnen im vergangenen Jahr eine neue Aufgabe gestellt, Woche für Woche haben Sie diese fotografisch umgesetzt und die Ergebnisse in unserer Online-Galerie hochgeladen. So haben uns mehr als 3.400 Bilder erreicht. Nun stehen die Wettbewerbssieger fest!

Seiten

Seiten

Eine Auswahl der Gewinner-Aufnahmen präsentieren wir Ihnen oben in der Galerie, einfach durchklicken

Fotowettbewerb 

Der Erstplatzierte im Interview

Platz 1: Perry Wunderlich, Saalfeld

Wie sind Sie bei unserem Fotowettbewerb vorgegangen?

Leider habe ich es nicht geschafft, alle Motive neu zu fotografieren. Eigentlich hätte man es so machen sollen, aber oft war es mir nicht möglich. Naja, möglich schon, aber wenn man Bilder im Kopf hat, die man schon mal gemacht hat, die besser sind, dann nimmt man lieber das gute Foto. Zum Beispiel „Blaue Stunde“ (s. Galerie oben). Bedauerlicherweise konnte ich dafür letztes Jahr nicht nochmal nach Venedig reisen.

Ist es Ihnen schwergefallen, am Wettbewerb dran zu bleiben? 

Das hat gut funktioniert. Ich habe mir jede Woche einen „Alarm“ im Handy gestellt. (lacht, Red.)

War der Wettbewerb eine Herausforderung für Sie? 

Es war auf jeden Fall ein besonderer Wettbewerb. Einige Themen fand ich recht schwierig, weil ich solche Motive selten fotografiere, z.B. „Wildes Tier“ oder „Sport“. Da musste ich mich überwinden, und mich auch mit diesen Themen beschäftigen.

Seit wann fotografieren Sie? 

Ich fotografiere seit etwa 15 Jahren. Es fällt mir schwer, mich auf ein bestimmtes Genre festzulegen. Immer wieder gerne lichte ich Landschaften und Natur ab. Architektur ebenfalls, und seit letztem Jahr habe ich eine Drohne. Mir gefallen abstrakte Luftbilder. Auch Porträts sind immer etwas Besonderes. Am liebsten porträtiere ich Leute, die ich gut kenne. Deshalb mussten immer wieder mal mein Vater oder meine Frau als Motiv herhalten.

Platz 2: Michael Milfeit, Coesfeld 

Michael Milfeit war einer der Teilnehmer an unserem Fotowettbewerb, der eine Aufnahme zu jeder der 52 Aufgaben hochgeladen hat. Er fotografiert leidenschaftlich seit über 20 Jahren, zu seinen bevorzugten Fotobereichen gehören Natur- und insbesondere die Vogelfotografie. Daher war auch seine Lieblingsaufgabe „Wildes Tier“, wofür er einen etwas mürrisch blickenden Kauz künstlerisch im Bild eingefangen hat (s. Galerie oben).

Platz 3: Eberhard Ehmke, Schlüchtern

Auch Eberhard Ehmke hat 52 Bilder bei unserem Wettbewerb eingereicht. Und auch er fotografiert seit Langem – er hat bereits im jungen Alter von acht Jahren angefangen. Durch den stetigen Wechsel der Fotoansichten, der Fotomöglichkeiten und der Technik wird für ihn das Fotografieren immer interessanter. Er fotografiert alle Genres gerne, besonders auch zurzeit 360-Grad- und Luftbilder (s. zum Beispiel unten das Bild mit den Kühen zur Aufgabe „Spiel mit Licht und Schatten).

DIE WEITEREN TOP 20

Hier finden Sie die Fotografinnen und Fotografen, die Platz 4 bis 20 belegt haben. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Klasse-Leistung!

04 Bodo Kühle
05 Tobias Paul
06 Gabriele Wurst
07 Herbert Fauster und Norbert Weiss
08 Klaus Wäscher
09 Susanne Catherin Baumberger und David Hemetsberger
10 Fred Haefner
11 Elisabeth Weidmann
12 Gustav Sieber
13 Ján Macak
14 Hans Peter Rank & Endre Orban
15 Arnold Jeserznik
16 Michael Schröder
17 Karin Jahnke
18 Kerstin Drossard
19 Alfred Nevsimal
20 Barbara Figge und Konstanze Junghanns

Lesetipps

Architekturfotografie: Top 10 aus dem DigitalPHOTO-Leserwettbewerb

Architekturfotografie | In der Architekturfotografie geht es um Linien, um Genauigkeit – und um Kreativität. Mit welchen Ideen die Leser der... mehr

Nachtfotografie Top 10: DigitalPHOTO Leserwettbewerb

Nachtfotografie | Nachts ist es nicht nur einfach dunkel. Mit Stativ und Geduld lassen sich in der Natur und der Stadt wunderbare Bilder der... mehr

zur Startseite