Ratgeber

Photoshop: Freistellen mit Farbkanälen

Für kaum eine Aufgabe hält Photoshop so viele Werkzeuge bereit wie fürs Freistellen: Lasso, Zauberstab, Zeichenstift, Farbbereich auswählen – die Liste ist schier unendlich. Der in Photoshop CS5 stark optimierte Dialog "Kante verbessern" macht inzwischen vieles einfacher. Doch Nutzer älterer Photoshop-Versionen können ebenfalls schnell ans Ziel kommen.

Sie müssen sich nur zu helfen wissen.

Die hier vorgestellte Technik des Freistellens mit Hilfe von Farbkanälen zählte früher zu den elegantesten und professionellsten Methoden, um ein Objekt mit einer sauberen Maske vom Hintergrund zu trennen. Ein Weg, der bei geeigneter Farbverteilung im Bild auch für Nutzer aktueller Photoshop-Versionen noch ein echter Geheimtipp ist!

 

Mehr zum Thema
zur Startseite