Ratgeber

Lightroom: Flecken entfernen

Entwicklungseinstellungen

Inhaltsverzeichnis

Gehen Sie zurück in die Bibliothek und öffnen Sie per rechtem Mausklick das Dialogmenü. Aktivieren Sie Entwicklungseinstellungen > Einstellungen kopieren. Im folgenden Dialogfeld sind schon viele Korrekturen angehakt, allerdings nicht die Bereichsreparatur (3). Aktivieren Sie auch diese, bevor Sie mit Kopieren bestätigen. Nun markieren Sie beliebig viele Bilder mit identisch positionierten Sensorflecken und wählen erneut aus dem Dialogmenü die Entwicklungseinstellungen, nun aber den Unterpunkt Einstellungen einfügen. Damit sind die Bildstörungen in den meisten Fällen mit einem Klick aus vielen Fotos entfernt. Aber Vorsicht: Kontrollieren Sie die Fotos der bearbeiteten Serie einmal kurz im Anschluss an die Stapelverarbeitung, denn nicht immer passt der gewählte Quellbereich auch zu jedem Foto, auf das die Korrektur übertragen wird.

Mehr zum Thema
zur Startseite