Ratgeber

Bildstile mit Photoshop Elements kombinieren

Inhaltsverzeichnis

Eigentlich kennt man das Tool Photomerge, um mit Photoshop Elements schnell und einfach aus Einzelbildern ein Panorama zu erstellen. Doch in der aktuellen Elements-Version 12 kann das Plug-in noch mehr. So lässt sich beispielsweise über die Funktion Photomerge-Gesichter ein Gruppenfoto perfektionieren, indem man Gesichter verschiedener Bilder zu einem Foto vereint.

Mit Photomerge-Belichtung, können Sie zwei unterschiedlich belichtete Varianten der gleichen Aufnahme zu einem optimal belichteten Foto zusammenführen.

Bildstil übertragen

Anzeige

 

Mit der dritten Funktion – Photomerge Stil-Übereinstimmung – können Sie mit Photoshop Elements dagegen schnell und einfach die Stileigenschaften eines Bildes auf ein anderes Bild übertragen. So lässt sich mit wenig Aufwand ein ganz neuer Look kreieren. Um das Ergebnis zu perfektionieren, können Sie die Intensität des zu übertragenden Stils sowie die Kontraste des stilisierten Bildes manuell anpassen. Mehrere Werkzeuge wie der Stil-Radiergummi stehen im Plug-in zur Verfügung. Auf der folgenden Seite zeigen wir Ihnen in sechs einfachen Schritten, wie Sie die Schraffur der Hasenbild-Zeichnung auf ein Landschaftsbild übertragen und den Look individuell anpassen.

Das Workshop-Material finden Sie auf der Heft-CD der DigitalPHOTO-Ausgabe 05/2104. 

Mehr zum Thema
zur Startseite