Test

Testchart für Zuhause - Das taugt das Testlabor daheim

Wollten Sie auch schonmal Ihr eigenes Testlabor zu Hause haben? Das geht und zwar mit einem Testchart. Technikbegeisterte Fotografen dürfen sich deshalb jetzt über ein System freuen, mit dem das eigene Fotozubehör Daheim getestet werden kann. Lohnt sich der Kauf? Wir haben den lensTester genauer unter die Lupe genommen.

Um Fotografieneuheiten unabhängig und präzise testen zu können, greifen wir in unserem Testlabor auf Testcharts von Image Engineering zurück. Das Unternehmen mit Sitz in Frechen hat sich unter anderem auf die Entwicklung und Produktion von Testcharts zur Messung der Bildqualität fokussiert. Die hochpreisigen Produkte richten sich vor allem an Unternehmen. Jetzt haben mit dem neuen Lenstester auch Hobbyfotografen die Gelegenheit, ihr Equipment selbst testen zu können.

Der Lieferumfang umfasst dabei ein Testchart in Plakatform mit fünf Siemenssternen und Slanted Edges zur Messung der Auflösung. Auf dem Online-Portal camtest.eu können dann die Testfotos hochgeladen und ausgewertet werden. So weit die Theorie. Nun zur Praxis:

In unserem Test können wir einen einfachen Aufbau des Systems bestätigen. Eine Wand zu finden, auf der das Lenstester-Chart Platz findet, stellt keine Herausforderung dar. Schwieriger ist es, eine passende Lichtsituation zu finden. Das Testchart muss nämlich gleichmäßig ausgeleuchtet sein. Andernfalls gibt es Fehlermeldungen bei der Auswertung. Im Zweifel muss hier auf zwei Dauerleuchten zurückgegriffen werden. Die Testmöglichkeiten sind üppig. Bildqualität in beispielsweise Blenden- oder ISO-Reihen können gemessen werden. Einziges Manko: Die Analyse auf camtest.eu erfolgt (noch) in Englisch. So eignet sich das innovative Lenstester-System vorerst vor allem für Technikinteressierte, die dem (Fach-)Englischen Herr sind – und im Optimalfall auch zwei Dauerleuchten ihr Eigen nennen können. Dann steht einem aussagekräftigen Test der eigenen Kamera oder des Objektivfuhrparks nichts mehr im Weg. Mit 99 Euro ist der Preis zudem äußerst fair. 

Für mehr Informationen besuchen Sie die Herstellerwebseite. 

Lesetipp

Ein Blick ins neue DigitalPHOTO-Testlabor

Pünktlich zur 150. Ausgabe der DigitalPHOTO haben wir unserem Testlabor ein Upgrade spendiert. Dank neuer Testcharts und Messgeräte sammeln wir... mehr

Bewertung
Name
Image Engineering lensTester
Preis
99 EUR
Bewertung
(80%)
zur Startseite