Test

Im Test: Canon EOS M100 - Selfies mit System

Die EOS M100 ist das neueste Modell im spiegellosen EOS-System von Canon. Wir haben die schlanke Kamera in unserem Testlabor auf den Prüfstand gestellt und ihre Stärken und Schwächen ausgemacht.

Leichte Systemkamera

Was kann man von einer 475 Euro günstigen Systemkamera erwarten? ­Welche Vorteile ergeben sich gegenüber Kompaktkameras? Die Canon EOS M100 spricht sowohl Foto-Einsteiger als auch Blogger an. Das kompakte Kameradesign ermöglicht es, die spiegellose Systemkamera überallhin mitnehmen zu können. Der um 180 Grad kippbare drei-Zoll-Touch-Monitor ermöglicht unkompliziert Selfies und Vlogs. Außerdem fällt die EOS M100 mit nur 266 Gramm nicht schwer ins Gewicht. Klingt zunächst nach einem cleveren Kamerasystem.

Gute Bildqualität bis einschließlich ISO 800

Beim Blick ins Kamerainnere fallen der 24-Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format sowie die Dual-Pixel-CMOS-AF-Technologie positiv auf. Unser Labortest ergab, dass die Abbildungsqualität gut und für Schnappschüsse absolut ausreichend ist. Bei geringen ISO-Stufen und entsprechend guten Lichtbedingungen können sich die Fotos sehen lassen. Ab ISO 1600 nimmt das Farbrauschen sichtbar zu.

Bei der Ausstattung gespart

Anzeige

Im Vergleich zu Kompaktkameras spricht für die EOS M100 das System. Sie kann wie Spiegelreflexkameras individuell mit Optiken bestückt werden. Gäbe es da nicht einen Haken: Das EF-M-Portfolio ist nach wie vor mau besetzt. So bleibt ein Vergleich zur kürzlich vorgestellten, aber deutlich teureren Kompaktkamera Canon Powershot G1 X Mark III interessant. Schade ist ebenfalls, dass Canon die Bedienoberfläche bei der EOS M100 auf ein Minimum reduziert hat. So kommen selbst erfahrene Canon-Fotografen nicht um eine Eingewöhnung herum.

Lesetipp

Kompakte Zweitkamera: Canon EOS M6 im Test

Die neue Canon EOS M6 präsentiert sich als kleine Schwester der kürzlich vorgestellten EOS M5. Ausgestattet mit ähnlichem Sensor und AF-System... mehr

Produkthinweis

Canon Adapter für EF Objektive EF-EOS M, schwarz

Bewertung
Name
Canon EOS M100
Website
Pro
  • Gute Bildqualität bis einschließlich ISO 800
  • Kompaktes Design und im Inneren trotzdem hochwertige Technik und ein APS-C-Sensor 
  • Dual-Pixel-CMOS-AF
  • Mehr als 6 Aufnahmen pro Sekunde in Serie
  • WLAN und Bluetooth integriert
  • Kippbares Touchdisplay vereinfacht Selfies
Contra
  • Reduzierte Bedienoberfläche
  • Kein Sucher
  • Kein Blitzschuh
Preis
475 EUR
Bewertung
(82%)
Mehr zum Thema
zur Startseite