Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]
Test

Neun Fotobuch-Anbieter im Test: Wer druckt das beste Fotobuch?

Fotobücher gehören zu den beliebtesten Geschenken zur Weihnachtszeit. Kein Wunder, schließlich lassen sich in einem Fotobuch die schönsten Erinnerungen an das Jahr, das sich langsam dem Ende entgegen neigt, verewigen. Wir haben neun Fotobuch-Anbieter für Sie getestet.

Wer ein Fotobuch mit eigenen Aufnahmen gestalten und bestellen möchte, hat die Qual der Wahl. Das gilt nicht nur für die zahlreichen Fotoanbieter im Internet, die um die Gunst der Kunden buhlen, sondern auch für die vielen unterschiedlichen Fotobuch-Varianten. Querformat, Hochformat, quadratisch. Hardcover, Softcover, Ringbindung und wahlweise als Echtfotobuch oder Digitaldruck-Variante: Hier das passende Angebot zu finden, ist gar nicht so leicht.

Digitaldruck-Fotobücher im Test

fotobuch.de

Spitzenqualität, günstiger Preis

fotobuch.de liefert ein Digitaldruck-Fotobuch in sehr guter Qualität. Bemerkenswert ist die Gestaltungssoftware, die keine kreativen Wünsche offen lässt. Wer schnell ein bestellfähiges Buch erstellen möchte, nutzt den praktischen Gestaltungsassistenten.

Websitewww.fotobuch.de
Preis25,93 € 
Porto-/ Bearbeitungskosten4,90 €
Qualität (45%)5/5
Bestellprozess (25%)5/5
Lieferzeit (10%)5/5
Preis/ Leistung (10%)5/5
Service (10%)4,5/5
Gesamtbewertung5/5

Pixum

Gestalten per Software und App

Um seine schönsten Smartphone-Fotos in einem eigenen Fotobuch zu präsentieren, können Sie sich bei Pixum den Umweg über den PC sparen. Erstellen Sie Ihr Buch einfach per App direkt auf dem Handy. Maximale Gestaltungsfreiheit bietet die Desktop-Software.

Websitewww.pixum.de
Preis26,95 €
Porto-/ Bearbeitungskosten4,99 €
Qualität (45%)5/5
Bestellprozess (25%)5/5
Lieferzeit (10%)4,5/5
Preis/ Leistung (10%)5/5
Service (10%)5/5
Gesamtbewertung5/5

Bilder.de

Fotobuch zum Kampfpreis

Für 4,95 Euro ein Fotobuch inklusive Versand bestellen? Bilder.de macht es möglich! Dabei gestalten Sie Ihr Fotobuch direkt online. Das Bedienkonzept ist durchdacht und einsteigerfreundlich, bietet jedoch nur sehr begrenzten kreativen Spielraum.

Websitewww.bilder.de
Preis4,95 €
Porto-/ Bearbeitungskosten0 €
Qualität (45%)4,5/5
Bestellprozess (25%)3,5/5
Lieferzeit (10%)5/5
Preis/ Leistung (10%)5/5
Service (10%)4,5/5
Gesamtbewertung4/5

PosterXXL

Ein Preis - egal, wie viele Seiten

Bei PosterXXL müssen Sie bei der Gestaltung Ihres Fotobuchs nicht sorgenvoll auf die wachsende Seitenzahl achten. Hier kostet nämlich jedes Buch im A4-Hochformat 24,99 Euro – egal, ob es 24 oder 96 Seiten stark ist.

Websitewww.posterxxl.de
Preis24,99 €
Porto-/ Bearbeitungskosten5,99 €
Qualität (45%)4,5/5
Bestellprozess (25%)4/5
Lieferzeit (10%)4/5
Preis/ Leistung (10%)4,5/5
Service (10%)4,5/5
Gesamtbewertung4,5/5

Fotoquelle

Vielfältige Bestellwege

Das Fotobuch von Fotoquelle überzeugt mit einem exzellenten Druckbild, gönnt sich jedoch leichte Schwächen bei der Verarbeitung. Gestalten können Sie Ihr Fotobuch bei Fotoquelle wahlweise online, per App oder per Desktop-Software.

Websitewww.fotoquelle.de
Preis19,99 €
Porto-/ Bearbeitungskosten3,95 €
Qualität (45%)4/5
Bestellprozess (25%)4,5/5
Lieferzeit (10%)4,5/5
Preis/ Leistung (10%)4/5
Service (10%)4/5
Gesamtbewertung4/5

Echtfotobücher im Test

Cewe

Spitzenqualität, Topsoftware

Bei Cewe erstellen Sie Ihr Fotobuch wahlweise per Software oder per App. Letzteres ist praktisch, wenn Sie einfach gestaltete Bücher mit Smartphone-Fotos direkt vom Handy bestellen möchten. Die Druck- und Verarbeitungsqualität des Fotobuchs ist top.

Websitewww.cewe.de
Preis35,95 €
Porto-/ Bearbeitungskosten3,99 €
Qualität (45%)5/5
Bestellprozess (25%)5/5
Lieferzeit (10%)5/5
Preis/ Leistung (10%)5/5
Service (10%)5/5
Gesamtbewertung5/5

myposter

Direkt online gestalten

Bei myposter sparen Sie sich das Herunterladen der Bestellsoftware und gestalten Ihr Fotobuch direkt online. Der Online-Konfigurator ist sehr benutzerfreundlich gestaltet und bringt jede Menge Möglichkeiten mit, sich kreativ auszutoben.

Websitewww.myposter.de
Preis26,99 €
Porto-/ Bearbeitungskosten5,99 €
Qualität (45%)5/5
Bestellprozess (25%)4,5/5
Lieferzeit (10%)5/5
Preis/ Leistung (10%)5/5
Service (10%)4,5/5
Gesamtbewertung5/5

FotoPremio

Nicht nur der Preis überzeugt

FotoPremio bietet sein Echtfotobuch wahlweise mit HD-Hochglanz oder HD-Seidenmatt – wie unser Testexemplar – an. Die Qualität des Fotobuchs ist exzellent. Der Druck ist gestochen scharf, kontraststark und farbecht. Klare Kaufempfehlung!

Websitewww.fotopremio.de
Preis25,95 €
Porto-/ Bearbeitungskosten3,95 €
Qualität (45%)5/5
Bestellprozess (25%)4/5
Lieferzeit (10%)5/5
Preis/ Leistung (10%)5/5
Service (10%)4,5/5
Gesamtbewertung4,5/5

PixelfotoExpress

Edle Optik in Matt

PixelfotoExpress bietet sein „Classic Fotobuch“ in den Varianten „Hochglanz“ und „Matt“ an. In unserem Test haben wir die Variante mit mattem Fotopapier unter die Lupe genommen. Die Druck- und Verarbeitungsqualität des Fotobuchs ist exzellent.

Websitewww.pixelfoto-express.de
Preis35,95 €
Porto-/ Bearbeitungskosten4,95 €
Qualität (45%)5/5
Bestellprozess (25%)4/5
Lieferzeit (10%)5/5
Preis/ Leistung (10%)4,5/5
Service (10%)4,5/5
Gesamtbewertung4,5/5

Drucken lassen statt kleben

Was früher das Bilderalbum war, in dem man die schönsten Fotoabzüge aus dem Urlaub, von der Hochzeit oder der Familienfeier eingeklebt hat, ist heutzutage das digital erstellte Fotobuch. Hier tauschen Sie Schere und Kleber gegen Ihre Computermaus und gestalten Ihr Album bequem per Software und lassen es sich druckfrisch nach Hause liefern. Ein beliebter Anlass für viele, ein neues Fotobuch zu erstellen, ist der Jahreswechsel. Schaffen Sie sich eine Erinnerung an Ihre schönsten Erlebnisse im Jahr 2019, indem Sie die entsprechenden Aufnahmen in Ihrem Jahres-Fotobuch verewigen. Vor allem viele Familien erstellen jedes Jahr eine solche Foto-Chronik, um sich stets die Erinnerungen an die schönsten Erlebnisse zurück ins Gedächtnis holen zu können.

Echtfoto oder Digitaldruck?

Die meisten Fotoanbieter im Internet haben sowohl Echtfoto- als auch Digitaldruck-Fotobücher im Angebot. Beim Echtfotobuch wird für die Seiten echtes Fotopapier verwendet. Das sorgt für ein sehr feines, hochwertiges Druckbild – genauso, wie Sie es kennen, wenn Sie Fotoabzüge im Internet bestellen. Bei Digitaldruckbüchern ist hingegen das Druckraster in den Bildern deutlich sichtbar.

Bei Echtfotobüchern wird zudem die sogenannte Layflat-Bindung verwendet, die dafür sorgt, dass, egal an welcher Seite Sie das Buch aufschlagen, die Doppelseite absolut plan liegen bleibt. Es fällt also nicht automatisch wieder zu, wie es bei normalen Büchern der Fall ist. Allerdings sind dafür auch die Buchseiten durch das verwendete Fotopapier deutlich dicker, womit die maximal wählbare Seitenzahl deutlich geringer ist als bei einem Digitaldruckfotobuch.

Zudem fühlt sich ein Echtfotobuch beim Durchblättern nicht wirklich wie ein Buch an. Das gefällt nicht jedem! Letztendlich ist es also Geschmackssache, für welche Fotobuchvariante man sich entscheidet. In unserem Test haben wir beide Varianten aufgenommen und sowohl Echtfotobücher als auch Digitaldruckbücher unter die Lupe genommen und in jeweils separaten Tests bewertet. Wichtigstes Testkriterium ist bei allen Fotobüchern natürlich die Qualität.

Für die Beurteilung nehmen wir die Druck-, die Material- und die Verarbeitungsqualität unter die Lupe. Erfreuliches Ergebnis: Bei den Echtfotobüchern ist das Qualitätsniveau beim Druck inzwischen so hoch, dass Unterschiede mit bloßem Auge nicht mehr zu erkennen sind. Auch bei den Digitaldruckfotobüchern ist die Qualität der Bücher sehr ähnlich. Einen wirklichen Ausreißer nach unten gab es im Testfeld nicht.

Eine Frage der Gestaltung

Doch wenn nun die Qualität der Fotobücher bei allen Anbietern bis auf Nuancen so ähnlich ist: Spielt es dann überhaupt eine Rolle, bei welchem Anbieter man sein Fotobuch bestellt? Oder sollte man sich nicht einfach das günstigste Angebot heraussuchen?

Tatsächlich gibt es noch ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium: die Fotobuchgestaltung im Rahmen des Bestellprozesses. Und hier verfolgen die getesteten Anbieter teils sehr unterschiedliche Ansätze: So setzt Bilder.de beispielsweise ausschließlich auf einen Online-Designer. Mit dem benutzerfreundlichen Tool erstellen Sie Ihr Fotobuch ruckzuck, sind jedoch gestaltungstechnisch sehr limitiert. Wer gerne mit viel Liebe zum Detail jede Fotobuchseite designt, wird hier wenig Freude haben.

Genau den gegensätzlichen Weg wählt Fotobuch.de. Hier gestalten Sie Ihr Fotobuch ausschließlich mit der Download- Software Designer 3. Diese bietet jede Menge Gestaltungsspielraum mit Masken, Rahmen, Hintergründen, Cliparts, importierbaren Wikipedia-Informationen und vielen weiteren Elementen. Dabei passt sich das Seiten- Layout dank Smart-Layout automatisch an, wenn Sie neue Elemente hinzufügen.

Auch Cewe und Pixum haben in puncto Gestaltung eine Menge zu bieten. So lassen sich beispielsweise mit wenigen Mausklicks in der Bestellsoftware Reiserouten und ähnliche Animationen erstellen. Ein weiterer Vorteil: Wer sein Fotobuch direkt aus dem Urlaub bestellen möchte, gestaltet es einfach per App. Allerdings sind die Design-Möglichkeiten bei diesem Bestellweg naturgemäß stark eingeschränkt.

Gibt es ein günstiges Fotobuch mit guter Qualität?

Während bei den Echtfotobüchern die Preise für Bücher mit 26 Seiten zwischen 25,95 Euro und 35,95 Euro lagen, waren die Preisunterschiede bei den Digitaldruck-Fotobüchern enorm. So verlangt Bilder.de für sein Fotobuch gerade einmal 4,95 Euro – und das auch noch inklusive Versand. Ein absoluter Kampfpreis! Damit bekommen Sie bei Bilder.de sechs Fotobücher zum gleichen Preis, wie wenn Sie ein Digitaldruck-Fotobuch bei Pixum bestellen!

Das sagen die Druckdienstleister über ihr Produkt

„Dank modernster Maschinen- und Drucktechniken können wir dein Fotobuch innerhalb kürzester Zeit, in höchster Qualität zum kleinsten Preis anbieten. Unser Produktportfolio bietet dir eine große Auswahl an Fotobuchvarianten: Wähle zwischen Hoch- und Querformat sowie matt und glänzend – und das alles ohne Aufpreis!“

- André Bierbass, Bilder.de

„Beim CEWE FOTOBUCH wird jede unserer drei Fotopapiervarianten im klassischen Silberhalogenid-Verfahren belichtet, welches für eine außergewöhnliche Farbintensität und Tiefenschärfe der Aufnahmen sorgt. Dank der Layflat-Bindung entfalten Bilder auch auf Doppelseiten ihre volle Wirkung. Auf dem Einband lassen sich zusätzlich ausgewählte Elemente fühl- und sichtbar hervorheben – ganz neu auch in Roségold.“

- Tabea Heisenberg, CEWE

„Was fotobuch.de wirklich einzigartig macht, ist unsere Erfahrung. Wir haben das Fotobuch nicht nur erfunden, sondern die Entwicklung angetrieben. Unsere Mitbewerber verkaufen Druckprodukte. Wir dagegen begeistern unsere Kunden seit bald 20 Jahren! Wir begleiten sie von der ersten Idee über die Gestaltung mit DESIGNER 3 bis zum fertigen Fotobuch in Meisterqualität.“

- Matthias Lanig, fotobuch.de

„Das ‚echte Fotobuch A4 hoch‘ ist der Bestseller von FotoPremio. Wahlweise mit Hard- oder Softcover-Einband erhältlich, überzeugt es durch brillante Farben und hohe Detailtiefe. Die moderne Layflat- Bindung ermöglicht es, Aufnahmen über Doppelseiten zu platzieren, ohne dass in der Buchfalz Bildinformationen verloren gehen. Ausgezeichnete Qualität zum günstigen Preis.“

- André Taube, FotoPremio

„Die Gestaltung eines Fotobuchs dauert Stunden? Nicht bei myposter! Mit dem Launch unseres neuen Konfigurators haben wir die Fotobuch-Erstellung revolutioniert: intuitive & schnelle Gestaltung, moderne Designs & unschlagbare Qualität. Mein Tipp: das Echtfotobuch – mein persönliches Lieblingsprodukt im Sortiment!“

- Claudia Lange, myposter

„Das Fotobuch Classic mit Hardcover-Einband eröffnet eine große Auswahl an gestalterischen Möglichkeiten und erstklassige Qualität in Bindung, Druck und Ausstattung zu einem fairen Preis.“

- Roland Jähningen, Fotoquelle

„Egal, ob Hochzeit, Urlaub oder andere Erlebnisse, in einem Echtfotobuch sind Erinnerungen gut aufgehoben. Unsere Bücher werden auf echtem Fotopapier (glänzend oder matt) entwickelt, also beste Fotolabor-Qualität. Durch die Layflat-Bindung liegen die aufgeschlagenen Seiten flach und ohne Unterbrechung, perfekt für Panoramafotos. Unsere komfortable Bestellsoftware führt schnell und einfach zum gewünschten Ergebnis.“

- Sven Russek, PixelfotoExpress

„Das Pixum Fotobuch auf Premiumpapier überzeugt durch seine exzellente Qualität, wie zahlreiche Testsiege belegen. Schnell und einfach lassen sich Pixum Fotobücher direkt online, per App oder mit der Fotowelt Software gestalten und bestellen. Seit 2013 sind unsere Premiumpapiere in den Varianten matt, glänzend und edelmatt zudem FSC®-zertifiziert.“

- Nils Daniel, Pixum

„Erinnerungen für die Ewigkeit – einfach die liebsten Bilder auswählen und schnell und einfach online oder per Software das eigene Fotobuch gestalten. Ob Hardcover, Softcover oder Leinencover: Für jeden ist das Richtige dabei. Sie alle bringen die ausgewählten Bilder durch professionellen Premium-Druck auf echtem Fotopapier zum Strahlen.“

- Felicitas Müller, posterXXL

Mehr zum Thema
zur Startseite