Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]
Test

Acht lichtstarke 50mm Festbrennweiten im Überblick

Sobald Sie eine eindeutige fotografische Vorliebe für bestimmte Motive wie Porträts oder Makros entwickeln, wird auch der Wunsch nach optimaler Bildqualität stärker werden. Dann sind Festbrennweiten nach wie vor das Non-Plus-Ultra. Wir haben acht lichtstarke 50mm Festbrennweiten zusammengefasst, die gute Bildergebnisse versprechen.

Seiten

Seiten

In unserer Galerie (s. oben) haben wir acht beliebte 50mm Festbrennweiten verglichen. Alternativ finden Sie hier alle Objektive in der Übersicht: 

Scharfe Festbrennweiten

Allgemein führt in puncto ultimativer Bildqualität kein Weg an Festbrennweiten vorbei. Sie sind auf eine ganz bestimmte Brennweite hin kompromisslos optimiert. Wer Wert auf extreme Schärfe, hohe Lichtstärke und fantastische Bildeindrücke legt, wird früher oder später den Griff zur Festbrennweite wagen. Je nachdem, wo die individuellen Vorlieben liegen, kann dies ein Makro, eine Porträt- Optik oder auch ein lichtstarkes Tele sein. So wird die Fototasche voller und der Komfort lässt im Vergleich zu Zooms nach.

In unserer FotoBIBEL Ausgabe 01/2019 finden Sie Tests von über 400 Fotoprodukten.

Letztendlich spielen Festbrennweiten in Kombination mit guten Gehäusen aber ihre vollen Stärken aus, haben aber auch einen höheren Preis. Doch wer mehr Geld investiert wird in der Regel mit einer noch besseren Bildqualität, insbesondere in den Randbereichen, belohnt. Außerdem sind professionelle Linsen hochvergütet und anders als Einsteigeroptiken in einem staub- und spritzwassergeschützten Gehäuse verpackt.

Lesen Sie hier unser großes Objektiv-Spezial.

Lesetipp

Mit Festbrennweiten lichtstarke Fotos erzielen

Wer lichtintensive Bilder schätzt, sollte bei der Objektivwahl zu einer Festbrennweite greifen. Ein Verrauschen des Bildes, das häufig... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite