Ratgeber

Standardzoom: Sechs Canon-Allrounder bis 135mm im Vergleich

Auf Motivjagd im Zoo - bei einer Tour durch den Kölner Zoo haben DigitalPHOTO-Leser Thomas Siber Tischer und Technikredakteur Tim Herpers sechs Objektive für das Canon-EF-S-Bajonett ausprobiert. Die Kulisse bot ihnen abwechslungsreiche Motive für ihren Praxistest. Lesen Sie hier, wie die Objektive im Test abgeschnitten haben.

Viel Bild­qualität von nah bis fern: Das ist der Anspruch an Standardzoom-Objektive. Gemeinsam mit DigitalPHOTO-Leser Thomas Siber Tischer hat unser Technikredakteur Tim Herpers sechs Optiken bis 135mm im Kölner Zoo getestet.

Praxistest: Standardzoom

Gerade einmal sechs Minuten, nachdem wir die Ausschreibung für diesen Objektivtest auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht hatten, hatte sich Hobbyfotograf und DigitalPHOTO-Leser Thomas Siber Tischer bereits bei uns beworben. Schon wenige Tage später sind wir mit ihm bereits im Kölner Zoo, um dort gemeinsam Objektive zu testen. Im Gepäck: sechs Standardzoom-Objektive, passend für das EF-S-Format seiner Canon EOS 650D, suchen wir bei strahlendem Sonnenschein nach passenden tierischen Motiven. 

In unseren Vergleich haben wir bewusst Objektive mit unterschiedlicher Brennweitenabdeckung aufgenommen. Außerdem variiert die Lichtstärke der einzelnen Optiken. Schnell kristallisiert sich eines heraus: Viel Lichtstärke geht stets auf Kosten des Zoomumfangs. Oder umgekehrt: Wer viel Zoom benötigt, muss Kompromisse in der Lichtstärke eingehen. 

Preislich befinden wir uns im ambitionierten Hobbysegment zwischen 365 und 749 Euro pro Objektiv. Interessant: Das Tamron 17-50mm f/2,8 RX Di II VC bietet trotz seines günstigen Preises einen starken Mix aus einem alltagstauglichen Brennweitenbereich und hoher Lichtstärke. Doch ob dieses oder die fünf weiteren Objektive unseren Leser Thomas begeistern konnten, können Sie nachfolgend nachlesen. 

Praxistest mit Thomas Siber Tischer und Tim Herpers

Der Leser:  Thomas Siber Tischer 

Für unseren Objektivtest in Köln nahm der 30-jährige Wolfsburger eine lange Autofahrt auf sich. Er fotografiert normalerweise mit einem Reisezoom an seiner Canon EOS 650D. Die hier vorgestellten Standardzooms bieten im Vergleich einige Vorzüge.  

Der Redakteur: Tim Herpers 

Unser Technikredakteur Tim testet für jede Ausgabe die neuesten Kameras und Objektive. Für diesen Praxisvergleich hat er unserem Leser den Kölner Zoo verschlagen – der perfekte Ort, um Motive aus verschiedenen Entfernungen einzufangen.

Mehr zum Thema
zur Startseite