Ratgeber

Reisefotos mit Adobe Lightroom verbessern

Bilder gezielter korrigieren

Inhaltsverzeichnis

Wenn es ans Eingemachte geht, haben Sie im Entwickeln-Modul von Lightroom volle Flexibilität, um Bilder mit Profi-Werkzeugen gezielt zu korrigieren. Zum Beispiel wird diese Nachtaufnahme aus einer Stadt noch viel interessanter, wenn Sie nach der Vorgabe „Kraftvoll“ noch gezielt in den Grundeinstellungen die Farbsättigung erhöhen und dann weiter unten bei „Gradationskurve“ mit den Schiebereglern die dunklen Mitteltöne und die Tiefen leicht verstärken. Zuletzt gibt die Vorgabe Vignette dem Bild noch einen spannenden Effekt.

Tipp: In Photoshop CC noch kreativer werden

Wenn die kreative Bildbearbeitung noch weiter gehen soll, können Sie mit einem Bild zu Photoshop CC wechseln (mit rechter Maustaste und „Bearbeiten in > Photoshop CC 2017“) , das ebenfalls im Adobe Foto Abo als Vollversion enthalten ist. Hier ist einfach alles möglich von Filtern, Bildmontagen oder dem gezielten Verändern von Bildbereichen.

Mehr zum Thema
zur Startseite