Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]
Ratgeber

Die 10 besten Mini Kameras: diskrete Überwachung dank Spionagekameras

Schützen Sie sich und Ihr Eigentum auf diskreteste Art und Weise mit einer Mini Kamera. In dieser Marktübersicht haben wir die beliebtesten Mini Kameras und Überwachungskameras verglichen, dabei gehen wir auf Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle ein.

Die besten Mini Kameras sind einfach zu bedienen und ermöglichen es Ihnen, Personen im Verborgenen zu beobachten, um sich vor schädlichen Absichten zu schützen. Sie ähneln im Großen und Ganzen normalen Haussicherheitssystemen, sind aber viel diskreter.

Spionage- und Überwachungskameras sind in der Regel entweder so klein, dass sie von niemandem bemerkt werden, oder sie können leicht als Uhr, Glühbirne oder Rauchmelder getarnt werden. Wer auf solch ein Foto-Gadget auch unterwegs zugreifen möchte, kann dies mit einer versteckten Stift-Kamera tun. 

Wie wähle ich die beste Spionagekamera für meine Bedürfnisse aus?

Abgesehen von der Größe und der Frage, wie leicht Sie Ihre Mini Kamera verstecken wollen, gibt es noch ein paar andere Dinge zu berücksichtigen: 

1. Sie sollten auf ein breites Sichtfeld achten, damit die Kamera so viel wie möglich von ihrer Umgebung sehen kann.

2. Außerdem sollten Sie auf die Auflösung achten, hier gilt allerdings nicht automatisch „je größer, desto besser“. Verschwenden Sie keinen Speicherplatz, indem riesige 4K-Dateien verarbeitet werden, 720p oder 1080p sind in den meisten Fällen ausreichend.

3. Bei den Funktionen möchten Sie vielleicht auf Nachtsicht und Bewegungserkennung zurückgreifen. Letzteres ermöglicht eine automatisierte Aufnahme Ihrer Überwachungskamera, sobald sich etwas in der Umgebung bewegt.

Die unter den Begriffen „Mini Kamera“, „Spionagekamera“ und „Überwachungskamera“ geführten Geräte decken eine breite Kategorie ab und überschneiden sich zum Teil mit anderen Kameratypen. Sollten Sie eher auch der Suche nach einer kleinen Kamera für Sportaufnahmen sein, finden Sie hier die besten Action Kameras im Vergleich.

Im folgenden Vergleich finden Sie Spionagekameras zu verschiedenen Preisen für jedes Budget.

Die 9 besten Mini Kameras: Überwachungskameras im Vergleich

1. Fredi Mini Kamera 

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: Nein 
  • Betrachtungswinkel: 105°
  • Speicher: bis zu 128 GB (microSD-Karte)
  • Gewicht: 81 g 

Pro & Kontra 

+ Nimmt ohne Unterbrechung auf 
+ Übermittlung der Aufnahmen ans Smartphone
- Batterie hält nur 3-4 Stunden

Die Fredi Mini Überwachungskamera erfüllt alle Anforderungen, die die meisten Menschen an eine Spionagekamera stellen. Sie ist klein, kann Bewegungen erkennen, Videos in 1080p aufnehmen, Bilder auf einer optionalen microSD-Karte speichern oder in einer Dauerschleife aufzeichnen und sogar Nachtaufnahmen sind möglich. 

Produkthinweis

Mini Kamera FREDI WLAN HD 1080P Mini Überwachungskamera Nanny Security Kamera mit Bewegungserkennung und Infrarot Nachtsicht für iPhone/Android Phone/iPad

Nützlich: Richten Sie die Alarmbenachrichtigung auf Ihrem Telefon ein, die Kamera sendet im Anschluss Bilder an Ihre E-Mail-Adresse, sobald sich beispielsweise ihr allein gelassener Hund bewegt. 

Das ist aber noch nicht alles, denn dieses kleine Wunderwerk verfügt über sechs Infrarot-LEDs und eine Nachtsichtweite von 5 m.

2. Arlo Essential Spotlight

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: über das Smartphone
  • Betrachtungswinkel: 130°
  • Speicher: cloud-basiert oder über das Arlo SmartHub (nach Probe-Abo kostenpflichtig)
  • Gewicht: 427 g 

Pro & Kontra 

+ Kann kinderleicht überall montiert werden
+ Nützliche Features
- Keine Aufnahme in 4K 
- Batterie ist nicht austauschbar

Die Arlo Essential Spotlight ist eine der besten Spionagekameras für die Heimüberwachung und kann mit ihrer Schraubhalterung so gut wie überall montiert werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten aus der Arlo-Reihe benötigt sie keinen Arlo SmartHub, um zu funktionieren. Das Gerät ist mit 11,3 × 5,2 × 4,9 Zentimetern dezent klein und wiegt nur 427 Gramm. Sie kann einen Bereich von 130 Grad in der Diagonalen (ca. 110 Grad horizontal) überwachen und liefert mit ihrem 2-MP-Sensor ein Videobild mit maximal 1080p.

Die Batterie des Arlo Essential Spotlight hält sehr lange (laut Hersteller bis zu sechs Monate), allerdings ist sie nicht herausnehmbar. Das bedeutet, dass Sie das gesamte Gerät abbauen müssen, wenn Sie es aufladen wollen. Außerdem sollte man sich darüber im Klaren sein, dass das Essential Spotlight „nur“ Full HD aufnimmt, nicht 4K. Das wird für die meisten wahrscheinlich kein Problem darstellen, sollte man aber im Hinterkopf behalten.

Produkthinweis

Arlo Essential Spotlight WLAN Überwachungskamera aussen, kabellos, 1080p, Farbnachtsicht, Bewegungsmelder, 2-Wege Audio, kein Hub benötigt, mit 90-tägigem Arlo Secure Plan Testzeitraum, VMC2030

Die Möglichkeiten der Essential Indoor Camera lassen sich mit einem sogenannten Arlo Smart-Sicherheitsabo erweitern. Ab monatlich 2,80 Euro erkaufen Sie zunächst einmal einen Cloud-Speicher für aufgezeichnete Videos (30 Tage), denn die Kamera selbst hat keinen Speicher – eine lokale Sicherung ist nur mit einer Basisstation möglich.

Des Weiteren können Sie mit aktivem Abonnement Aktivitätszonen festlegen, in denen Bewegungen erkannt werden sollen und diese Erkennung wird dann sogar noch smart: Die App kann dann nicht nur zwischen Mensch, Tier und Fahrzeug unterscheiden, sondern will auch Pakete erkennen, die der ein Bote an die Tür trägt. Um Sie gleich an diese Vorzüge zu gewöhnen, legt Arlo jedem Gerät ein dreimonatiges Probe-Abo bei.

3. OhO Video Glasses Pro – Sonnebrille Kamera

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: nein
  • Betrachtungswinkel: 90°
  • Speicher: 32 GB intern
  • Gewicht: 50 g 

Pro & Kontra 

+ Federleichte Mini Kamera
+ Ermöglicht freihändiges Filmen
- Relativ teuer
- Muss zur Aufnahme ständig getragen werden

Was wäre ein Vergleich von Mini- und Spionagekameras ohne eine Sonnebrille mit Kamera. Die OhO Video Glasses Pro erlauben die freihändige Aufnahme von Full-HD-Videos, 100 %iger UV-Schutz inklusive. Ein voller Akku reicht laut Hersteller für ca. 60 Minuten Aufnahmezeit, Sie sollten sich also nicht allzu viel vornehmen.

Produkthinweis

OhO Video Glasses Pro,24M Resolution H.265 Sports Sunglasses Camera with 32GB Memory

Ein Bonus dieser Mini Kamera ist die vermeintliche „Vogelperspektive“, im Vergleich zu den restlichen Kameras im Vergleich lässt die Ausstattung allerdings zu Wünschen übrig. Wir sind uns allerdings bewusst, dass diese Art von Überwachungskamera auch eine sehr kleine Zielgruppe anspricht. 

4. Blink Indoor

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: über das Smartphone
  • Betrachtungswinkel: 110°
  • Speicher: cloud-basiert
  • Gewicht: 48 g 

Pro & Kontra 

+ Nimmt Videos in Full-HD auf
+ Alexa-kompatibel
- Schwer zu tarnen
- Volle Funktionalität nur über App

Die Blink Indoor ist nicht besonders klein und daher eher eine Überwachungskamera als eine Spionagekamera. Aber wenn das kein Hindernis ist, bietet diese Kamera eine bessere Videoqualität als einige der kleineren, schwerer zu erkennenden Geräte. 

Sie verfügt über eine praktische Funktion, die es ihr ermöglicht, mit Eindringlingen über das integrierte Zwei-Wege-Audiosystem zu sprechen, das über die Blink-App auf Ihrem Smartphone gesteuert wird.

Produkthinweis

Blink Indoor – kabellose HD-Sicherheitskamera mit zwei Jahren Batterielaufzeit, Bewegungserfassung und Zwei-Wege-Audio, funktioniert mit Alexa | System mit einer Kamera

Die Kamera wird komplett kabellos mit zwei AA-Batterien betrieben, die laut Hersteller bis zu zwei Jahre halten, sodass Sie sich keine Gedanken über einen ständigen Batteriewechsel machen müssen. Außerdem ist sie mit Alexa kompatibel, so sehen Sie Live-Streams oder können die Kamera nur mit Ihrer Stimme deaktivieren.

Die Full-HD-Aufnahme ist bei Tageslicht möglich, nachts schaltet die Blink Indoor auf Infrarot-HD-Nachtsicht um. Sie ist zwar wetterfest, aber wir empfehlen die Blink Outdoor, wenn Sie die Kamera vorwiegend im Außenbereich einsetzen wollen. 

5. Blink Mini 

  • Video: HD-Videos mit 1080p 
  • Display: nein
  • Betrachtungswinkel: 110°
  • Speicher: cloud-basiert
  • Gewicht: 50 g 

Pro & Kontra 

+ Sehr kompakte Größe 
+ Hochwertige Aufnahmen
- Kein SD-Karten-Steckplatz

Die Blink Mini ist die günstigste Kamera im Blink-Sortiment und eine solide Wahl für alle Einsteiger*innen. Sie ist einfach einzurichten, und dank ihrer geringen Abmessungen lässt sie sich leicht an einem unsichtbaren Ort unterbringen.

Die Kamera nimmt in Full-HD auf und verfügt über eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, einschließlich Bewegungserkennung und Infrarot-Nachtsicht. Außerdem gibt es eine Zwei-Wege-Audiofunktion, sollten Sie plötzlich Ihr Haustier verwarnen müssen.

Produkthinweis

Blink Mini – Kompakte, smarte Plug-in-Sicherheitskamera für innen, 1080p-HD-Video, Nachtsicht, Zwei-Wege-Audio, Bewegungserfassung; einfache Einrichtung, funktioniert mit Alexa – 1 Kamera (weiß)

Der einzige wirkliche Nachteil der Blink Mini besteht darin, dass sie keinen SD-Steckplatz besitzt und auch keinen internen Speicher. Das bedeutet, dass man zum Speichern von Filmmaterial und Bildern entweder ein Abonnement abschließen muss, um einen Cloud-Speicher zu erhalten, oder für den Sync Module 2-Hub bezahlen muss, mit dem man Clips auf einen USB-Stick oder ein ähnliches Gerät übertragen kann.

Für die meisten ist dies sicher kein Beinbruch, man sollte es allerdings beim Kauf im Hinterkopf behalten.

6. Nanny Cam mit Bewegungserkennung (Wanduhr)

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: nein
  • Betrachtungswinkel: 75°
  • Speicher: MicroSD-Steckplatz
  • Gewicht: 500 g 

Pro & Kontra 

+ Daueraufnahme oder Bewegungserkennung 
+ Unterstützt bis zu 128 GB Speicher
Keine Nachtaufnahme möglich

Die Wanduhr mit Spionagekamera kann vor allem in der Küche, im Wohnzimmer oder im Büro eingesetzt werden. Die Linse ist gut versteckt, so dass sie wahrscheinlich nicht entdeckt wird – und das Uhrwerk ist voll funktionsfähig, der eigentliche Sinn des Geräts kann von Unwissenden also nur schwer erahnt werden. Praktisch: Sie entscheiden, ob die Kamera auf Bewegungen reagiert, oder in Dauerschleife aufnimmt. 

Produkthinweis

KAMREA Überwachungskamera, HD1080P Versteckte Kamera Mini Kamera Videorecorder Nanny Cam mit Bewegungserkennung für Sicherheit zu Hause und im Büro

7. KOBERT GOODS Multifunktionswecker

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: nein
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Speicher: MicroSD-Steckplatz
  • Gewicht: keine Angabe

Pro & Kontra 

+ Zeigt die Zeit an
- kostengünstige Verarbeitung

Dieser Multifunktionswecker mit Kamera ist eine großartige Spionagelösung für ein Bücherregal oder einen Nachttisch und sieht in Ihrem Zuhause völlig unschuldig aus. Er verfügt über einen eingebauten Steckplatz für eine microSD-Karte, unterstützt werden Speicherkarten zwischen 4 – 32 GB. Außerdem können Sie sich über die Smartphone-App benachrichtigen lassen und den Raum überwachen.

Wie viele versteckte Spionagekameras hat auch diese einen ernsthaften Nutzen – während viele Eindringlinge eine Überwachungskamera von Blink schon aus einer Meile Entfernung erkennen können, werden sie diese nicht unmittelbar sehen. 

8. Kami Indoor Camera

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: nein
  • Betrachtungswinkel: 110°-360°
  • Speicher: nicht lokal
  • Gewicht: 200 g 

Pro & Kontra 

+ 360-Grad-Abdeckung dank Rotation 
+ Verhältnismäßig günstig
- Schwer zu verstecken

Die Kami Indoor Camera erinnert ein wenig an einen Mini-Droiden aus Star Wars, aber was ihr an Heimlichkeit fehlt, macht sie durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ihre Benutzerfreundlichkeit wieder wett. Sie ist vielleicht nicht das diskreteste Gerät in unserem Vergleich, aber dank ihrer drehbaren Kamera bietet sie eine 360-Grad-Abdeckung.

Produkthinweis

YI Kami Indoor Camera

Die Stromversorgung erfolgt über einen Micro-USB-Anschluss in der Nähe des Sockels. Die Mini Kamera kann über eine Smartphone-App gesteuert und eingerichtet werden. Der größte Nachteil dieser Kamera ist, dass sie nur Sechs-Sekunden-Clips für bis zu einer Woche speichert – falls dies nicht genügt, müssen Sie in einen Abonnementdienst für zusätzlichen Speicherplatz investieren.

9. Google Nest Cam (Indoor)

  • Video: 1080p HD-Video 
  • Display: über das Smartphone
  • Betrachtungswinkel: 135°
  • Speicher: nicht lokal
  • Gewicht: 393 g 

Pro & Kontra 

+ Ansprechendes Design 
+ Gute Video-Qualität
- Manche Funktionen nur im Abo inbegriffen

Wie so oft bei Google-Hardware ist auch bei der Google Nest Cam die künstliche Intelligenz die wichtigste Funktion. Googles künstliche Intelligenz hilft der Kamera zu verstehen, was sie sieht, und sendet dann entsprechende Benachrichtigungen über die Google Home-App an Ihr Telefon. Die Kamera erkennt den Unterschied zwischen Menschen, Tieren und Fahrzeugen und kann so konfiguriert werden, dass sie entsprechend auf das Motiv reagiert.

Zu den Benachrichtigungen, die auf Ihrem Telefon eingehen, gehören Meldungen wie "Person gesehen" und "Tier gesehen", die den Bewegungen, die das Gerät rund um Ihr Haus entdeckt hat, einen Kontext geben.

Produkthinweis

Google Nest Cam (Indoor, mit Kabel) Überwachungskamera für zu Hause - Intelligente Überwachungskamera, Schnee, GJQ9T, Snow, 1 Stück (1er Pack)

Außerdem gibt es eine automatische Nachtsichtfunktion, die mithilfe von Infrarot Graustufenbilder liefert, wenn kein natürliches Licht vorhanden ist. Ein Mikrofon und ein Lautsprecher ermöglichen die Kommunikation über die Kamera und die Telefon-App. Dies kann nützlich sein, um nach Kindern und Haustieren zu sehen oder um Einbrecher abzuschrecken.

Um zu vermeiden, dass die Kamera jedes Mal aufzeichnet, wenn sich ein Baum im Wind bewegt, können Aktivitätszonen eingerichtet werden, die sicherstellen, dass die Kamera Sie nur dann alarmiert und aufzeichnet, wenn eine Bewegung an einem bestimmten Ort festgestellt wird.

Wie bei den meisten Sicherheitskameras bietet Nest mit Nest Aware einen Abo-Service an, mit dem zusätzliche Funktionen hinzugefügt werden können. Dieser Service beginnt bei 5 € pro Monat oder 50 € pro Jahr und erweitert die Speicherung von Videos in der Cloud von nur drei Stunden auf eine Zeitleiste mit Ereignissen, die 30 Tage zurückreicht.

Eine weitere Funktion von Nest Aware ist die vertraute Gesichtserkennung, bei der die Gesichtserkennungstechnologie zur Identifizierung von Personen eingesetzt wird, die auch in Ihrem Google-Kontaktebuch erscheinen.

10. Netatmo Smarte Überwachungskamera

  • Video: 1920 x 1080px 
  • Display: über das Smartphone
  • Betrachtungswinkel: 130°
  • Speicher: Micro SD-Speicherkarte mit 4 GB bereits enthalten
  • Gewicht: 99 g 

Pro & Kontra 

+ Integrierte Gesichtserkennung
+ Keine Vertragskosten
+ Einfache Installation ohne Kabel
- Lange Anlernphase für die Gesichtserkennung

Hausautomation ist auf dem Vormarsch. Und neben dem Komfort, den steuerbare Lichtschalter, Heizungen etc. bieten, ist die Sicherheit im eigenen Heim ein großes Thema bei der Vernetzung der eigenen vier Wände. Netatmo bietet mit der „Welcome“ eine smarte Kamera, die nicht nur gut aussieht, sondern auch nützliche Funktionen bereithält. Der Full-HD-Kamera entgeht dank einem Aufnahmewinkel von 130 Grad nichts. Eine Infrarot-LED sorgt für Durchblick auch im Dunkeln und Audio wird ebenfalls aufgezeichnet.

Die Welcome ist einfach einzurichten. Sie benötigt lediglich einen Stromanschluss, sowie Zugang zum Internet wahlweise via Ethernet oder WLAN. Anschließend können Sie mit einem beliebigen Browser (Netatmo-Account erforderlich) oder der kostenlosen iOS-App auf den Live-Stream zugreifen.

Produkthinweis

Netatmo Smarte Überwachungskamera Innen, Wlan, Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NSC01-EU (Welcome), Gold, 1 Stück (1er Pack)

Registriert die Kamera eine Bewegung, startet sie eine Aufnahme. Diese wird aber nur auf der mitgelieferten 8-GB-microSD-Karte abgelegt und kann ebenfalls mit der App oder dem Browser abgerufen werden. Bewegungsmelder für den Außeneinsatz können nachgekauft werden.

Das Besondere ist jedoch die Gesichtserkennung. In der App können Sie erkannte Gesichter Profilen zuordnen, wodurch die Kamera lernt. Per Push-Nachricht können Sie sich über Ereignisse benachrichtigen lassen.

Lesetipp

Die beste Action Kamera 2022: GoPro, Sony, DJI & Co. im Preis-Leistungs-Check

Action Kameras sind robust, wasserfest und leicht bedienbar. Mit wenigen Handgriffen können sie fast überall montiert und eingesetzt werden und... mehr

Mehr zum Thema