News

Tokina opera 50mm F1.4 FF: für Canon EF- und Nikon F-Anschluss

Ab Ende Oktober wird im Sortiment von Tokina die neue Premium-Objektivserie namens "opera" zu finden sein. Das erste Objektiv der Reihe für hochauflösende DSLR-Kameras ist das opera 50mm F1.4 FF, welches für Canon EF- und Nikon F-Anschlüsse angeboten werden wird.

Noch im März diesen Jahres hatte Tokina die Entwicklung einer neuen Objektiv-Serie angekündigt. Mit dem opera 50mm F1.4 FF (FF: Full Frame) soll ab Ende Oktober nun das erste Modell der Reihe von Premium-Vollformatobjektiven erhältlich sein. Die lichtstarke Festbrennweite, deren optische Konstruktion aus 15 Linsen verteilt auf 9 Gruppen besteht, soll eine hohe Bildqualität liefern. Zugunsten der Schärfe und zur Minimierung von Aberrationen setzt der Hersteller dabei auf drei Super-Low Dispersion (SD) und ein asphärisches Element in der Rückfokussierungslinsengruppe.

Neben einem ringförmigen Ultraschallmotor, ist das opera 50mm F1.4 FF mit einer neu entwickelten Beschichtung ausgerüstet. Die sogenannte Tokina ELR (Extremely Low Reflection) soll Geisterbilder und Flares mindern. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und Staub ist die knapp 108 mm lange und 950 g wiegende Objektiv zudem an acht Stellen abgedichtet.

Das Tokina opera 50mm F1.4 FF ist voraussichtlich ab Ende Oktober für Canon EF- und Nikon F-Anschlüsse zu einem Preis von 979 Euro (UVP) erhältlich. Die opera-Serie will der Hersteller in Kürze nach und nach weiter ausbauen.

Lesetipp

Klasse Weitwinkel: Tokina Firin 20mm F2

Mit dem Tokina Firin 20 mm F2 FE MF stellt Sony ein Weitwinkelobjektiv für E-Mount-Kameras vor. Hier lesen Sie, warum die manuelle Optik auch... mehr

Produkthinweis

Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II Ultraweitwinkelzoom-Objektiv (77 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett

Mehr zum Thema
zur Startseite