News

Neuigkeiten im Mittelformat: Leica S3

Vor zehn Jahren stellte Leica Camera mit der S2 eine Mittelformatkamera zum Mitnehmen vor, die äußerlich an eine DSLR erinnert. Die Mittelformatkamera S3 wurde laut Hersteller vor allem in Details weiterentwickelt.

Mittelformat: Leica S3

Wie bei ihren Vorgängermodellen, kommt das für das Leica S-System entwickelte Leica ProFormat auch in der Leica S3 zum Einsatz. Mit 30 x 45 Millimetern entspricht es einerseits dem klassischen 3:2 Seitenverhältnis einer Kleinbildkamera, andererseits besitzt es eine um 56 Prozent größere Sensorfläche. Der neu entwickelte Sensor mit 64 Megapixel bietet im Vergleich zum Vorgängermodell eine um 71 Prozent höhere Auflösung, einem Dynamikumfang von 15 Blenden sowie eine maximale ISO-Einstellung von 50.000 – somit möchte der deutsche Hersteller garantieren, dass die Stärken des Mittelformats bei jeder Lichtsituation voll ausgeschöpft werden können. Drei Bilder pro Sekunde sollen durch den Spiegelreflexsucher komponiert und mittels Autofokus scharf gestellt werden.

Die gesamte Fläche des Sensors kann für Videos in FullHD und erstmals auch für Cine-4K-Auflösung genutzt werden, inklusive charakteristischem Mittelformat-Look.

Die Leica S3 soll ab Frühjahr 2019 erhältlich sein.

Lesetipp

Mittelformat für Unterwegs: Die Fujifilm GFX 50S im Test

Mit der GFX 50S betritt Fujifilm den Markt der Mittelformatkameras. Und offensichtlich wollte der Hersteller keine halben Sachen machen: Hinter... mehr

Produkthinweis

Leica "Sofort" Sofortbildkamera orange

Mehr zum Thema
zur Startseite