News

Die Foto-Convention „fit for future“

Zingst startet mit der vierten Auflage der Foto-Convention „fit for future“ in die Saison 2017. Bei der Convention geben professionelle und erfolgreiche Fotografen Ihr Wissen und Knowhow an Einsteigerfotografen in Workshops weiter. Eine Besonderheit bei der Convention: Alle Vorträge sind kostenfrei.

Die Foto-Convention Zingst orientiert sich mottotreu: „fit for future“ an den Fragen junger Nachwuchstalente. Die Teilnehmer haben im kommenden Jahr die Möglichkeit sich das Convention-Programm selbst zusammenzustellen. Aufgrund der erhöhten Nachfrage, haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, das Programm durch einen erhöhten Praxisteil zu ergänzen. Insgesamt 14 Workshops zu sieben verschiedenen Themen werden an dem Wochenende vom 23. bis zum 25. März 2017 stattfinden. Der Schwerpunkt dieses Fotoworkshop-Angebots liegt auf den Formen der Bilderzeugung und -bearbeitung. Workshop Referenten sind unter anderem: Dom Quichotte und Laura Helena.

Auch die Live-Vorträge werden von erfolgreichen Fotografen präsentiert, die Einblicke in Ihre Arbeit gewähren und außergewöhnliche Projekte vorstellen. Das vielversprechende Programm wird zudem durch sieben Fotoausstellungen und weitere Foto-Events, wie das abendliche Get-Together, welches dem Networken dient, abgerundet.

Der Veranstaltungsort ist das Kunsthallehotel Vier Jahreszeiten. Die Convention findet im Zeitraum vom 23. bis zum 25. März 2017. Am letzten Tag findet eine vielvesprechende Laser-Licht-Show (siehe oberes Bild) um 19 Uhr statt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/.

Mehr zum Thema
zur Startseite