Ratgeber

Foto-Basics: Lichtplanung mit dem Smartphone

Perfektes Licht lässt sich planen! Heute stellen wir eine extrem hilfreiche App vor, mit der sich der Stand der Sonne oder der Milchstraße ganz einfach vorhersagen lässt.

Manchmal sind wir Fotografinnen und Fotografen einfach zur rechten Zeit am rechten Ort. Dann werden wir mit zahlreichen brillanten Aufnahmen belohnt, über die wir uns noch lange erfreuen können. Überlassen Sie diese Momente zukünftig nicht mehr dem Zufall, denn einzigartige Lichtstimmungen lassen sich planen! Besonders gut funktioniert das mit der umfangreichen App PhotoPills.

Planen Sie das Licht der Sonne

Eine besonders praktische Funktion ist, den genauen Stand und den Verlauf der Sonne vorherzusehen. So sehen Sie in Kürze, wann die Sonne wo steht, wodurch sich Ihre Aufnahme besser planen lässt. Darüber hinaus liefert die App Informationen über den Stand von Mond, Milchstraße und Polarstern. Dies geschieht beispielsweise über Augmented Reality (eine computerbasierte Erweiterung der Wahrnehmung) oder eine Karte, die die Position der Himmelskörper genau anzeigt. Damit sehen Sie bereits im Voraus, ob sich Ihre Aufnahme so umsetzen lässt, wie Sie es sich wünschen. Das spart natürlich eine Menge Zeit und erweitert die kreativen Möglichkeiten.

Darüber hinaus informiert Sie die App, wann die goldene beziehungsweise blaue Stunde beginnt. Ein eingebauter Belichtungs- und Verschlusszeitrechner verhilft Usern zur optimalen Belichtung. Besondere Standorte oder geplante Fotos können in der App zusätzlich verwaltet und gespeichert werden. Beispielsweise wo der perfekte Sonnenuntergang zu sehen ist. Kostenpunkt der App PhotoPills: 10,99 Euro. Sicherlich finden sich aber auch ähnliche kostenlose Programme.

Lesetipp

Foto-Basics: fotogener Garten

Der Frühling ist da und damit beginnt wieder die Saison der Makro- und Gartenfotografen. Welche Elemente eine ausgewogene Makro-Aufnahme stören... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite