News

Foto-Basics: Firmware aktualisieren

Für ihre Digitalkameras stellen Kamerahersteller regelmäßig eine optimierte Firmware zur Verfügung. Wie Sie diese aktualisieren können, lesen Sie hier.

Wie Computer bekommen auch Digitalkameras regelmäßig Updates, um weiterhin präzise Leistung gewährleisten und Systemfehler beheben zu können. Kamerahersteller stellen diese als Download auf Ihrer Webseite kostenlos zur Verfügung. Laden Sie einfach die aktuelle Firmware für Ihr Kameramodell von der entsprechenden Webseite herunter, und sichern Sie dieses auf einer Speicherkarte, die zuvor in Ihrer Kamera formatiert wurde.

Firmware-Update: darauf sollten Sie achten

Der Kameraakku sollte voll aufgeladen sein, denn das Gerät darf beim Updatevorgang nicht ausgeschaltet werden. Stecken Sie die SD-Karte mit dem Update in die Kamera und navigieren Sie zum Menüpunkt Firmware-Version. Ihre Kamera wird das neue Update erkennen. Sie müssen nur noch die Installation bestätigen. Ab jetzt dürfen Sie keine weiteren Knöpfe drücken und die Kamera während des Updates nicht ausschalten. Sobald dieses abgeschlossen ist, können Sie sie wieder neu starten. Prüfen Sie im Menü nach, ob Sie nun über die aktuelle Firmware verfügen. Denken Sie auch in Zukunft an die Aktualisierung, damit Ihre Digitalkamera immer up-to-date ist.

Lesetipp

Tamron präsentiert erstes E-Mount-Objektiv

Tamron kündigt die Entwicklung eines lichtstarken Standardzoom-Objektivs für spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor an. Der Hersteller... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite