News

Foto-Basics: ein Bild bei Kerzenschein

Diese Woche wird es stimmungsvoll, denn wir möchten, dass Sie ein Motiv bei sanftem Kerzenschein in Szene setzen. Wir verraten, wie das gelingt!

Eine besondere Stimmung transportieren Bilder bei Kerzenschein. Die Herausforderung dabei? Eine ausgewogene Belichtung zu erzielen! Das ist nämlich gar nicht so einfach. Denn sind Kerzen im Bildausschnitt integriert, erscheinen diese oftmals als ausgebrannte Lichtflecken. Belichtet man hingegen auf ihren Schein, erscheint der Hintergrund oftmals zu dunkel und unterbelichtet.

Mit Kerzenschein Fotos komponieren

Um dieser Problematik entgegenzuwirken, können Sie andere Lichtquellen mit in den Hintergrund des Bildes einbinden. Lichterketten erzeugen zum Beispiel romantische Lichtpunkte. Die Voraussetzungen dafür: Fotografieren Sie unbedingt im manuellen Modus. Legen Sie hier ein Augenmerk auf die Verschlusszeit – für scharfe Aufnahmen darf diese nicht zu lang sein! Folglich sollten Sie auf ein Stativ nicht verzichten. Probieren Sie einmal, den ISO Wert zu minimieren und die Verschlusszeit auf 1/60 oder kürzer zu stellen. Mit einer offenen Blende kreieren Sie zudem eine schöne Hintergrundunschärfe.

Fotos bei Kerzenschein sollten nicht unbedingt den Anspruch haben, die Umgebung zu zeigen beziehungsweise perfekt belichtet zu sein. Wagen Sie sich stattdessen an Aufnahmen heran, die mit gewollter Dunkelheit und einzelnen Lichtakzenten glänzen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass diese Möglichkeit der Bildkomposition nur gegeben ist, wenn Sie den Automatik-Modus Ihrer Kamera ausschalten. Dieser wird versuchen, durch blitzen oder einen hohen ISO-Wert, das Foto künstlich aufzuhellen.

Es warten tolle Preise auf Sie!

Gar nicht so einfach, unsere vorletzte Wochenaufgabe. Sie haben die Aufgabe umgesetzt? Teilen Sie Ihre Ergebnisse in unserer 52Fotos-Galerie mit der Community und gewinnen Sie mit etwas Glück tolle Preise. Hier finden Sie mehr Infos zum Wettbewerb.

Lesetipp

Foto-Basics: Autofokus leicht gemacht

Ein Foto sollte möglichst scharf sein, zumindest dort wo man es als Fotograf oder Fotografin scharf haben möchte. Doch wie funktioniert das... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite