Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]
Test

Gearflix Flixrate - das Streaming für Fotografen

Gearflix bietet Hobby- und Profifotografen Kameras, Objektive sowie Foto-Equipment und Reisezubehör zu attraktiven Miet-Konditionen. Aber eigentlich mietet man bei der Online-Plattform gar nicht, man "flixt". Wie sich das Flixen vom Mieten unterscheidet und was es mit der neuen Flixrate von Gearflix auf sich hat erfahren Sie in unserem Artikel.

Seit 2017 können Fotografen beim Bochumer Start-up Gearflix verschiedenste Produkte "flixen". Der Unterschied zur Miete: Sie bleiben beim Anbieter aus dem Ruhrpott zu 100% flexibel. Es besteht keine Mindestvertragslaufzeit, die Sie bereits vor der Bestellung angeben müssen. Ein weiterer Vorteil für DigitalPHOTO-Leser: Sie sparen 5€ auf Ihre Bestellung mit unserem exklusiven Gearflix Gutschein! Code: "digitalphoto2019"

Gearflix Flixrate

Die neue Flixrate richtet sich vor allem an Fotografen, die dauerhaft verschiedenes Foto-Equipment nutzen möchten und den Wunsch nach größtmöglicher Flexibilität hegen.

Anstatt sich auf ein Modell festlegen zu müssen, stehen dem Hobby-Fotografen nun alle aktuellen Kameras, Objektive, Drohnen und Actioncams flexibel zur Verfügung. Er kann wöchentlich Equipment wechseln und zahlt immer nur die produktspezifische Flixrate (Ein detailliertes Rechenbeispiel finden Sie im Kasten weiter unten)

Mit der Flixrate geben wir neben dem Kauf und der Miete eine dritte Option, die im Vergleich sowohl flexibler als auch preiswerter ist. Bisher war es vielen Fotografen noch zu teuer, dauerhaft Foto-Equipment zu mieten und dieses dabei beliebig zu wechseln – aber genau das haben wir jetzt geändert.

- Marius Hamer, Gründer von Gearflix

Die Idee dahinter: Beim Teilen zahlt man nicht mehr für den Besitz, sondern nur für die Zeit der effektiven Nutzung. Für einen Bruchteil der Kosten hat man so immer genau jene Technik-Produkte, die man gerade benötigt. Die Leihgeräte werden so nacheinander von vielen Personen genutzt und finanziert. Das spart Geld und schont die Umwelt. 

Die Flixrate macht den Kauf einer eigenen Kameraausrüstung, die man immer zuhause hat, überflüssig. Preislich bleibt der Kunde dabei fast auf dem Niveau eines Leasings und hat zusätzlich die Flexibilität, das Equipment immer wieder mit wenigen Klicks zu wechseln: Die Drohne für den Urlaub, eine GoPro zum Sport und die neueste Vollformat für den Foto-Trip

-Marius Hamer

So funktioniert die Flixrate von Gearflix

Jeder Mietartikel hat eine wöchentliche Mietgebühr, die sich mit der Zeit automatisch reduziert. Bereits nach vier Mietwochen erreicht man ein Rabattlevel von 50% und zahlt dann dauerhaft nur die Hälfte der Miete. Durch die neue Flixrate kann man nun das erreichte 50% Rabattlevel ohne zusätzliche Kosten oder Laufzeit-Verpflichtungen auf anschließende Mieten unterschiedlichster Produkte übertragen

Dieser Vorteil ist komplett unabhängig davon, welchen Wert das gemietete Equipment hat - auch wer zum Beispiel zunächst nur eine günstige GoPro ausgeliehen hatte, kann nach vier Wochen seine Ausrüstung mit 50% Rabatt kräftig aufstocken. Und dann zum Beispiel nach dem Urlaub wieder auf ein günstigeres Basisgerät zurückgehen. 

Zeitgleich werden zwei weitere Verbesserungen eingeführt. 

  • keine Grundgebühr

  • keine Vertragslaufzeit

  • keine Kündigungsfrist

Gearflix vergünstigt die allgemeine Preisstruktur und erhöht die Rabattlevel: Bereits nach zwei Wochen erhält man automatisch 25% Rabatt auf die Wochenmiete, nach vier Wochen ganze 50% Rabatt. So wird das Mietangebot noch attraktiver, gerade für Langzeitmieter

Ebenso wird beim Try-and-Buy Angebot nachgelegt: Die erste Mietwoche ist nun immer kostenlos, wenn man im Anschluss ein fabrikneues Gerät erwirbt. Folgewochen werden zu 50% auf den Kaufpreis angerechnet. Gerade bei teuren Anschaffungen ist diese kostenlose Testmöglichkeit vorteilhaft und kann wirksam Fehlkäufe verhindern. 

Rechenbeispiel für den typischen "Hobby-Fotografen"

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie direkt auf der Webseite des Anbieters.

www.gearflix.de

zur Startseite