Ratgeber

Wir bleiben zu Hause (Teil 1): Wie geht’s Dir, Felix Rachor?

Persönliche Treffen sind in Zeiten der Corona-Krise nicht angesagt. Aber wir bleiben trotzdem in Verbindung! Wir haben befreundete Fotografen und Partner aus der Fotobranche zum virtuellen Austausch getroffen – hier berichtet Felix Rachor aus seinem „Home-Office“.

Felix Rachor

Wie die meisten unserer Leser arbeitet auch Felix Rachor mittlerweile aus dem "Home-Office" - so gut es eben geht. In einer Videobotschaft erläutert der Profifotograf, was diese Umstellung konkret für ihn bedeutet. Außerdem gibt er Tipps, wie Fotografen diese schwierige Phase produktiv nutzen können. Konkret werden folgende Fragen beantwortet:

  • Wie geht’s Dir gerade, und wo bist Du?
  • Wie stark trifft Dich die aktuelle Situation?
  • Hast Du Tipps für unsere Leser, um gut durch diese besondere Zeit zu kommen?

Über den Fotografen

Felix Rachor ist Fotograf, Make-up-Artist und Weltenbummler. Er leitet Workshops, Seminare und veröffentlicht regelmäßig Videotrainings. Schauspieler, Künstler, Musiker und Models hat der in Berlin lebende Fotograf ebenso porträtiert wie Menschen von der Straße. Mit über 45.000 Likes auf Facebook und über 60.000 Abonnenten auf Instagram ist er einer der bekanntesten Fotografen Deutschlands und auch international tätig.

www.felix-rachor.com

Instagram

Facebook

Mehr zum Thema
zur Startseite