Ratgeber

Einfache Bildoptimierung mit StudioLine Photo Classic 4

Ähnlich wie die Konverter von Adobe oder DxO bietet auch das Programm des deutschen Herstellers H&M Software schnelle Optimierung Ihrer JPEG- und RAW-Dateien per Schieberegler. Wir stellen Ihnen StudioLine Photo Classic vor.

StudioLine Photo Classic 4 (auf der Heft CD der FotoEASY 03/2016 finden Sie die die Special Edition/SE zum Download) bietet Ihnen ein Allround-Paket für die Bildverwaltung und -optimierung. Sie können hier sowohl RAW- als auch JPEG-Aufnahmen importieren. Dabei können Sie die Dateien im Programm intern speichern, so dass Sie diese später auch ohne den Quelldatenträger ansehen oder bearbeiten können. Ähnlich wie bei anderer Software können Sie auch hier Belichtung, Kontrast, Weißabgleich, Schärfe usw. per Schieberegler einfach anpassen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen StudioLine Photo Classic, Ihre Bilder mit Geotags zu versehen, als Diashow oder Webgalerie zu präsentieren oder aber auch direkt im Programm für den Versand per E-Mail oder den Druck vorzubereiten.

Bilder sortieren

Im Panel rechts neben der Bildvorschau befinden sich die drei Reiter Bearbeiten, Beschreiben und Stichworte. Unter Beschreiben können Sie z.B. Dateititel und Aufnahmedatum ändern, Copyright oder Künstlernamen einfügen sowie die Exif-Daten Ihrer Bilder auslesen. Um Ihre Aufnahmen besser zu verwalten und schneller wiederzufinden, versehen Sie diese im Reiter Stichworte mit Schlagworten wie Aufnahmeort oder Motiv.

Lesetipp

Camera Raw im Überblick: Funktionen und Einstellungen

Mit Hilfe von RAW-Konvertern lassen sich Rohdateien intuitiv und schnell optimieren. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionen von Camera... mehr

Schritt für Schritt: So nutzen Sie Studioline Photo Classic SE

Mehr zum Thema
zur Startseite