News

Welt-Foto-Tag - der 7. internationale World Photo Day

Bereits zum siebten Mal jährt sich der World-Photo-Day (dt. Welt-Foto-Tag). Doch was macht diesen Tag für Fotografen eigentlich so besonders? 

Der Welt-Foto-Tag wurde 2009 vom australischen Fotografen Korske Ara gegründet. Das erste offizielle Event fand 2010 statt, gerade einmal 250 Fotografen nahmen an diesem weltweit teil. Sechs Jahre später erreichte die Veranstaltung weltweit 500 Millionen Menschen, man darf also von einer sensationellen Erfolgsgeschichte sprechen.

Korske Ara

Korske Ara hat es sich zur Aufgabe gemacht gleichgesinnte Menschen zu verbinden, mit ihren Geschichten möchte der Fotograf die Welt ein Stück weit verändern. Wie ernst es der Australier mit seinem Wunsch meinte wurde bereits zu Beginn seiner Idee klar. Er selbst habe Fotointeressierten gepredigt, man brauche kein kostspieliges Equipment um gute Fotos zu machen. So entschloss er sich, die eigene Vollformatkamera zu verkaufen und vorerst auf sein Smartphone als primäre Kamera zurückzugreifen. 

Warum findet der Welt-Foto-Tag am 19. August statt? 

Das Datum hängt mit der Erfindung der Daguerreotypie zusammen. Dies ist ein Fotografie-Verfahren des 19. Jahrhunderts und nach dem französischen Maler Louis Jacques Mandé Daguerre benannt, der es zwischen 1835 und 1839 entwickelt hat. Am 19. August 1839 erwarb die französische Regierung das Patent des Verfahrens und stellte dieses frei zu Verfügung. 

Der gute Zweck

Zehn Prozent ihres gesamten Umsatzes spendet die Organisation an gemeinnützige Organisationen sowie individuelle Anlaufstellen, die auf Hilfe angewiesen sind. Gewinne aus einigen Projekten, wie den hauseigenen Fotobücher, werden zu 100% gespendet. 

Weitere Informationen rund um das Event finden Sie unter www.worldphotoday.com 

Lesetipp

Edelkrone SurfaceONE für gezielte Kamerafahrten

Das amerikanische Unternehmen Edelkrone stellt mit dem SurfaceONE ein System vor, das verschiedene  Kamerafahrten ermöglicht. Unter lässt sich... mehr

Produkthinweis

Der Fotokurs für Einsteiger: Die besten Bilder mit Spiegelreflex- und kompakten Systemkameras

Mehr zum Thema
zur Startseite