News

Venus Optics: LAOWA 15mm f/2 FE Zero-D

Venus Optics kündigt ein neues Super-Weitwinkel-Objektiv an. Das speziell für die Sony Vollformat E-mount Kameras berechnete Laowa 15mm f/2 FE Zero-D besitzt die maximale Blendenöffnung f/2,0. Es passt aber auch an Sony APS-C Kameras und entspricht dann einem 24mm f/2,0 Objektiv.

Das Laowa 15mm f/2 FE Zero-D ist mit der maximalen Belendenöffnung f/2,0 ein Ultraweitwinkel Objektiv sowohl für 35mm Vollformat- wie auch für APS-C Sensoren. Das Gewicht des Objektives beträgt 500g, in der Länge misst es 8cm. Die optische Konstruktion besteht aus 12 Elementen in 9 Gruppen, darunter 2 asphärische Elemente und 3 Elemente mit extra geringer Streuung. Das patentierte optische Design soll erfolgreich die Verzeichnung sowie die chromatische Aberration minimieren und gleichzeitig für eine hervorragende optische Leistung bis hinein in die Bildecken sorgen.

Venus Optics für Landschaftsfotografen

Venus Optics geht mit dem neuen Produkt speziell auf die Bedürfnisse von Landschaftsfotografen ein, so wurde das Objektiv mit einer flachen Frontlinse entwickelt, die ein 72mm Filtergewinde ermöglicht. So können ganz normale 72mm Einschraubfilter verwendet werden. Dank des Bildwinkels von 110° und der Lichtstärke f/2,0 sollen eindrucksvolle Astro-Aufnahmen ganz einfach gelingen. 

Auch an Filmer wurde laut Venus Optics bei der Produktentwicklung gedacht. Das neue Laowa 15mm f/2 FE Zero-D besitzt einen speziell entwickelten Blendenschalter der es erlauben soll schnell zwischen Rastblende und stufenloser Blenden-Einstellung umzuschalten. 

Preis: 999 Euro UVP

Weitere Informationen finden Sie unter www.venuslens.net

Mehr zum Thema
zur Startseite