News

Sony Alpha 7R III mit schnellem und präzisem Autofokus

Sony rüstet auf und präsentiert die Alpha 7R III (α7R III). Das neue Modell verfügt über einen überarbeiteten Autofokus und soll damit noch schneller und präziser scharfstellen als das Vorgängermodell. Ausgestattet mit einem Front-End LSI (Large Scale Integration) und einem neuen BIONZ X Prozessor, habe sich zudem die Verarbeitungsgeschwindigkeit gesteigert.

Gut zwei Jahre nach der Vorstellung der Sony Alpha 7R II präsentiert der Hersteller nun das Nachfolgemodell. Die Sony Alpha 7R III besitzt einen 42,4 Megapixel Exmor R CMOS Vollformatsensor und deckt Empfindlichkeiten von ISO 100 bis nun ISO 32.000 (erweiterter Bereich: ISO 50 /102.400) ab. Neuerungen gibt es weiterhin in Bezug auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Ausgerüstet mit einem neuen BIONZ X Prozessor und einen Front-End LSI (Large Scale Integration), der auch bei der Alpha 9 verbaut ist, soll das neue Modell die Daten 1,8fach schneller verarbeiten, als die Alpha 7R II.

Alpha 7R III schnellerer Autofokus

Auch in Sachen Autofokus hat es Optimierungen gegeben. So besitzt der Hybrid-Autofokus nun 425 Kontrast-AF-Punkte. Laut Sony soll die neue Alpha 7R III damit vor allem bei geringen Lichtverhältnissen doppelt so schnell scharfstellen können. Seitens der Phasendetektion wird nicht aufgestockt und es bleibt bei 399 Phasendetektions-AF-Punkten, womit in etwa 68 Prozent des Bildbereichs abdeckt werden. Die Sony Alpha 9 dagegen, deckt mit 693 Phasendetektions-AF-Punkten immer noch einen größeren Bereich (ca. 93 Prozent) ab.

Zu den weiteren Optimierungen seitens des Autofokus gehören unter anderem der von der Alpha 9 bekannte Joystick, mit dem sich die Fokuspunkte festlegen lassen und eine „AF ein“ Taste. Zudem sei der Autofokus nun auch im Fokusvergrößerungsmodus vorhanden.

Zehn Bilder pro Sekunde

In Bezug auf die Serienbildgeschwindigkeit soll die neue Kamera bis zu zehn Bilder pro Sekunde aufzeichnen können, also doppelt soviel wie ihre Vorgängerin, die fünf Bilder pro Sekunde bietet. Außerdem könne die Alpha 7R III "bei voller Auflösung und automatischer Schärfenachführung im Hi+ Modus mit einer UHS II kompatiblen Speicherkarte 76 JPEG/RAW Bilder oder 28 unkomprimierte RAW-Fotos" verarbeiten, so Sony. 

Für verwacklungsfreie Aufnahmen ist die neue Alpha 7R III mit einem 5-Achsen-Bildstabilisator ausgestattet, der einen Gewinn von 5,5 Blendenstufen verspricht. Zum Vergleich, bei der Sony Alpha 7R II waren es 4,5 Blendenstufen.

Pixel Shift Mehrfachaufnahmemodus

Ein weiteres Novum des neuen Modells ist der Pixel Shift Mehrfachaufnahmemodus. Dieser soll in Verbindung mit dem optischen Bildstabilisator und zusammen mit der neuen „Imaging Edge“ Software Suite, Bilder mit einer Auflösung von 169,6 Megapixeln hervorbringen können. Laut Hersteller wird der Sensor dabei "präzise in Ein-Pixel-Schritten" verschoben und erzeugt so "vier einzelne pixelverschobene Bilder", welche sich über die Software zu einem Bild zusammensetzen lassen.

Alpha 7R III mit neuem Sucher

Beim Sucher der Alpha 7R III zeigen sich wiederum Parallelen zur Alpha 9. Verbaut ist ein Quad-VGA OLED Tru-Finder, der mit etwa 3.686.000 Bildpunkten eine detailliertere Ansicht als der Sucher des Vorgängermodells verspricht. Daneben verfügt die Alpha 7R III über ein 3-Zoll TFT-Touchdisplay mit 1.440.000 Bildpunkten. Zudem lassen sich mit dem neuen Modell 4K-Videos mt einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln aufzeichnen. 

Die neue Kamera misst in etwa 127 x 96 x 74 mm (B x H x T) und wiegt zuzüglich Akku und Speicherkarte 657 Gramm.

Wann die Sony Alpha 7R III verfügbar sein wird ist noch nicht bekannt, der Preis wird aber schon angegeben: die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 3.500 Euro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Herstellers.

Lesetipp

Sony Alpha 99 Mark II auf dem Prüfstand

Mit der Alpha 99 II hat Sony auf der photokina 2016 für eine Überraschung gesorgt – nicht jeder hätte mit einer Nachfolgerin gerechnet. Das... mehr

Produkthinweis

Sony Alpha 7M2 E-Mount Vollformat Digitalkamera ILCE-7M2 (24,3 Megapixel, 7,6cm (3 Zoll) LCD Display, Full HD Video (XAVC S, AVCHD), Vollformat Exmor CMOS Sensor, nur Gehäuse) schwarz

 

zur Startseite