News

WhiteWall präsentiert Fotos in Acrylblock

Warum immer klassisch? WhiteWall präsentiert Fotos auf eine neue, besondere Weise und kaschiert Bilder in einen massiven Acrylblock. Das Designobjekt wird in fünf verschiedenen Größen angeboten.

Klar, man kann Fotos einfach rahmen lassen und an die Wand hängen. WhiteWall, das in Frechen bei Köln ansässige Fotolabor, geht einen Schritt weiter und sorgt für eine kreative Lösung bei der Bildpräsentation. Ein Acrylblock gibt den Fotos Tiefenwirkung.

Premiumpapier, edle Optik

Die Idee: Hinter einer 25mm dicken Acrylglasscheibe wird das gewünschtes Motiv angebracht. Gedruckt werden die Abzüge werden auf Kodak Premiumpapier bevor sie anschließend kaschiert werden. Eine glänzende Oberfläche lässt die Farben brillant wirken, während die polierten Kanten für eine edle Spiegeloptik sorgen. Fünf verschiedene Größen von 10cm x10cm bis 20cm x 20cm sind verfügbar.

Anzeige

Beständigkeit 75 Jahre

Wer es satt hat, Bilder an die Wand zu nageln oder im Rahmen auf den Tisch zu stellen, der bekommt mit dem Acrylblock eine ganz neue Präsentationsart. Durch seine 2,5 Zentimeter breite Kante steht der Block überall stabil. Ein Durchscheinen von hinten wird durch eine weiße Rückwand vermieden. WhiteWall garantiert eine Beständigkeit von 75 Jahren.

Der Preis für den kleinsten Block liegt bei 19,95 Euro, der für den größten Acrylblovk bei 59,95 Euro.  

Mehr zum Thema
zur Startseite