News

Die Red Bull Illume 2016 Gewinner stehen fest!

Die Sieger des Actionsport-Fotowettbewerbs "Red Bull Illume 2016" stehen fest. Eine Jury aus 53 Fotoredakteuren hat die 55 Finalisten, 11 Kategoriegewinner sowie den Gesamtsieger gekürt – dies wurde zum zweiten mal in Folge der deutsche Fotograf Lorenz Holder. Sein Bild zeigt einen BMX-Radfahrer, der auf dem Vorderrad über die Rakotzbrücke balanciert – eine Aufnahme, die auf der DigitalPHOTO-Facebook-Seite für hitzige Diskussionen sorgte.  

"Red Bull Illume" nennt sich der laut Veranstalter weltweit größte Wettbewerb für Action- und Adventure-Sportfotografie. Nach 2007, 2010 und 2013 ging der Fotowettbewerb 2016 nun bereits die vierte Auflage. Neu in dieser Ausgabe war die Mobile Kategorie.

Der beste Actionsportfotograf kommt aus Deutschland – hitzige Diskussion entfacht! 

Der Deutsche Lorenz Holder hat sich zum zweiten Mal in Folge den Gesamtsieg gesichert. Sein stimmungsvolles Bild zeigt den Athleten Senad Grosic, der mit seinem BMX-Fahrrad auf der Rakotzbrücke im herbstlichen Rhododendronpark Kromlau balanciert. Zusätzlich zu seinem Gesamtsieg konnte Holder auch den "Athletes Award" mit nach Hause nehmen. Auf der DigitalPHOTO-Facebook-Seite sorgte seine Aufnahme für hitzige Diskussionen. Dort prangerte u.a. Facebook-Fan Stefan Scholze-Starke an, dass die "unter Denkmalschutz stehende Brücke" womöglich wiederrechtlich betreten wurde. 

Red Bull Illume Exhibit Tour

Im Anschluss an die feierliche Zeremonie, die am 28. September in Chicago stattfand, waren die Bilder im Rahmen des ersten Stops der Red Bull Illume Exhibit Tour auf 2x2m großen Leuchtkästen in der US-Metropole zu sehen. Die Exhibit Tour ist eine Nachtausstellung, die zwei Jahre lang rund um die Welt zu sehen sein wird.

Bis zum 9. Oktober bleibt die Tour in Chicago und ist frei zugänglich. Um die Bilder richtig in Szene zu setzen, ist die Ausstellung erst nach Sonnenuntergang zwischen 18:30 Uhr und 22:30 Uhr geöffnet. Nach der zweiwöchigen Ausstellung in Chicago, reist Red Bull Illume weiter nach Toronto, New York und San Francisco. Weitere Tourstops werden in Kürze auf redbullillume.com bekanntgegeben. 

Insgesamt haben sich 5.645 Fotografen aus 120 Ländern an der Image Quest 2016 beteiligt. Es wurde die Rekordzahl von 34.624 Bildern eingereicht.

Haben Sie auch Lust, an einem Fotowettbewerb teilzunehmen? Dann haben wir vielleicht etwas für Sie. Wie klingt eine winterliche Alpenlandschaft als Kulisse für Ihre Landschafts/- Naturfotos? Lesen Sie mehr über die Aktion Best of Winter.

Lesetipp

Besser fotografieren: 6 Fotofehler und 6 Lösungen

Es gibt sie wirklich: Tipps, mit denen jedes Bild besser wird. Für Sie haben wir hier sechs Alltagsfotofehler zusammengefasst, inklusive der... mehr

zur Startseite