Anzeige
News

Photoshop und Lightroom zum Sonderpreis: Jetzt 16 % Rabatt auf das Creative Cloud Foto-Abo sichern!

Lass deine Ideen wahr werden und hole das Optimum aus deinen Fotos heraus. Bis zum 20. Mai gibt's 16 % Rabatt auf das Creative Cloud Foto-Abo. Wir erklären, warum sich das Foto-Abo besonders lohnt!

Creative Cloud Foto-Abo (20GB Cloud-Speicherplatz) für 9,90€/Monat (inkl. MwSt.)

hier geht´s direkt zum Angebot bei Adobe

Inklusive:

  • Lightroom für Desktop, Smartphone und Tablet
  • Lightroom Classic
  • Photoshop für Desktop und iPad
  • 20 GB Cloud-Speicherplatz

Lightroom Classic

Das Creative Cloud Foto-Abo beinhaltet Lightroom Classic. Die Software setzt auf die bewährte Benutzeroberfläche und spricht Fotografen an, die ihre Bilder lokal speichern möchten – im Gegensatz zu Lightroom, wo Bilder ausschließlich in der Cloud abgespeichert werden können. Die Möglichkeiten zur Fotokatalogisierung erfüllen bei Lightroom Classic Profi-Anforderungen und sind extrem ausgereift. Das trifft auch auf den Entwickeln-Bereich, der RAW-Korrektur, zu. Sämtliche Werkzeuge liefern saubere Ergebnisse. Besonders hervorzuheben ist die vollautomatische Perspektivenkorrektur, die Motive mit geometrischen Elementen sehr gut entzerrt.

Adobe Photoshop

Außerdem inklusive: Adobe Photoshop. Die Software bringt direkt ein neues RAW-Modul mit – Camera RAW 12.2.1 hat dabei nicht nur die automatische Perspektivenkorrektur, sondern auch den in Lightroom beliebten Dunst-entfernen-Filter integriert und bietet verbesserte RAW-Standardeinstellungen.

Wer die Lightroom-Bibliotheken nicht nutzen will, erhält hier mittlerweile fast die gesamte Bearbeitungsvielfalt auch in Photoshop. Die Bildbearbeitung selbst punktet mit gewohnt souveränen Werkzeugen und setzt bei der Bearbeitung nach wie vor den Standard. Das inhaltsbasierte Füllen ist zudem eine echte Erleichterung.

Gute News für alte „Photoshopper“: Mit STRG+Z geht es seit Version 2019 wieder Schritt für Schritt zurück. Außerdem gibt einige sehr hilfreiche Neuerungen und Verbesserungen in der aktuellen Version der Software. Dazu zählt das neue Objektauswahlwerkzeug, die neuen Möglichkeiten beim Verformen sowie die gelungene Überarbeitung der Vorgaben-Bedienfelder.

hier geht´s direkt zum Angebot bei Adobe

    zur Startseite