News

Panasonic: Verbesserte Lumix-Leistung durch Firmware-Updates

Panasonic stellte kürzlich aktuelle Firmware-Updates für drei Modelle der Lumix-Reihe vor: die Kameras DC-GH5, DC-GH5S und DC-G9.  Die Updates sollen den Leistungsumfang der Kameras erhöhen, je nach Modell unter anderem durch einen verbesserten Autofokus, neue Fotostile und eine optimierte Klangqualität bei Videoaufnahmen. 

LUMIX DC-GH5 – Firmware-Version 2.3

Die neue Software betrifft einige Features der Kamera. So wurde der Autofokus der Kamera verbessert: Durch AF Tracking ist die Verfolgung und das Fokussieren auf bewegliche Objekte in Videos jetzt einfacher. Der  L. Monochrome D-Modus soll dabei helfen, dunkle Schatten kontrastreicher und differenzierter abzubilden. Ein neuer Filmkorn-Effekt sorgt für verschiedene Looks im Stile von Analogfilmen. 

Neu ist der Live View Boost, der durch die Signalverstärkung des Displays Aufnahmen mit erhöhter Helligkeit darstellen kann, um Nachtaufnahmen zu erleichtern. Für noch präzisere Scharfstellungen kleinerer Motive wurde die MF- Lupe mit einer Vergrößerung auf bis zu Faktor 20 verdoppelt. Zudem gibt es jetzt einen Display-Nachtmodus, bei dem das Kamera Display alle relevanten Informationen in roter Farbe anzeigt. 

Nach dem Update können jetzt auch eigene Bildstile für Fotos und Zeitraffervideos ausgewählt werden. Außerdem ist der Wiedergabemodus auch für die LUT-Monitoranzeige und die LU- HDMI Anzeige nutzbar.  Die Leistung des internen Mikrofons wurde optimiert, um die Soundqualität zu verbessern.

Lesen Sie hier unseren Test der Lumix DC-GH5.

LUMIX DC-GH5S – Firmware-Version 1.1

Die verbesserte Klangqualität betrifft auch die DC-GH5S , genauso wie die neuen Filmkorn- und Monochromeffekte. Auch hier soll das Update für einen besseren Autofokus der Kamera sorgen. Zudem wurden die Kontrolle der Videoeinstellunge verbessert: Die Vector Scope-Anzeige kann jetzt zeitgleich zu den Weißabgleicheinstellungen geschaltet werden.

LUMIX DC-G9 – Firmware-Version 1.1

Das Update ist fast identisch zu dem der LUMIX DC-GH5, bis auf den Display-Nachtmodus. Stattdessen bekommt die LUMIX DC-G9 einen verbesserten High-Resolution Modus. Mit dem neuen Update bietet die Kamera nun auch eine Blende von f/11. Weitere Korrekturen betreffen die verbesserte Aufnahme von Bewegtmotiven und einen Fehler beim Wechseln zwischen den Modi High-Resolution und Wiedergabe.

Die Firmware-Updates können auf der Homepage von Panasonic heruntergeladen werden. Eine ausführliche Anleitung dazu gibt es vom Hersteller hier.

[linktip layout="big" /]

[product shop="amazon" /]

Mehr zum Thema
zur Startseite