News

Mit Panasonic durch Texas reisen

Texas ist sicher einer der fotografisch und musikalisch interessantesten Staaten der USA. Daher veranstaltenTexas Tourism, America Unlimited und Panasonic 2018 die "Photo Adventure Texas"-Tour. Wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier.

An Fotomotiven und stimmungsvollen Orten mangelt es dem "Lone Star State" nicht: Mit den Stockyards von Fort Worth, dem Szeneviertel von Dallas, dem künstlerischen Houston und der texanischen Cowboy-Hauptstadt Bandera sind nur einige davon genannt. Hierhin führt die Tour "Lumix Photo Adventure Texas", veranstaltet von Panasonic in Kooperation mit dem Reiseveranstalter America Unlimited und Texas Tourism. Sie führt  fotobegeisterte Besucher zu den besten Spots des Staates, um ihnen unvergessliche Aufnahmen zu garantieren. Pro Tour, die insgesamt sechs Mal in 2018 stattfinden wird, kann einer von zwölf Plätzen gebucht werden. Jeder Teilnehmer bekommt eine Panasonic Lumix G81 (lesen Sie hier unseren Test) mit passenden Objektiven nach Hause geschickt.

Als Auftakt findet vom 27. bis zum 4. Mai eine Produktionstour statt, die den Grundstein für das Fotoabenteuer legen soll. Mit der Lumix GH5 reisen derzeit die Fotografen Felix von der Osten und Jochen Manz gemeinsam mit Sänger und Sängerin Dominic Donner und Luisa Ortwein aus Hamburg durch Texas. Auch die DigitalPHOTO-Redaktion ist dabei: Die fotografischen Eindrücke unseres Redakteurs Tim Herpers können Sie auf Instagram und Twitter verfolgen. Von Houston aus bereiste er das texanische Hill Country mit Stopps in Bandera, Fredericksburg und Fort Worth und  schließt das Fotoabenteuer heute in der Millionenmetropole Dallas ab.

Weitere Informationen zur Lumix Photo Adventure Texas finden sich hier.

Mehr zum Thema
zur Startseite