News

Panasonic-Batterien in neuem Gewand

2017 führt der Batteriehersteller Panasonic ein neues Verpackungsdesign ein. Ziel des Unternehmens ist es, den Bekanntheitsgrad und das Markenbewusstsein bei potenziellen Kunden zu steigern.

Wie eine aktuelle Verbraucherumfrage ergab, erwies sich die alte Verpackung der Batterien als zu komplex und außerdem zu unauffällig. Die Panasonic Energy Europe Zentrale in Belgien veranlasste aus diesem Grund eine Neugestaltung des Produktdesigns. Sie beinhaltet zum einen die Verringerung der Produktdetails auf der Verpackung und zum anderen farblich deutlichere Unterschiede zwischen den Batterietypen. Das Unternehmen kündigt außerdem eine neue Aktion anlässlich des in Kürze startenden Films „Spider-Man: Homecoming“ an. Details werden aber nicht verraten. Bei internationalen Einzelpartnern stößt die Umstrukturierung des Designs auf große Zustimmung.

Über Panasonic Energy Europe

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zellik bei Brüssel. In den europäischen Produktionsfabriken in Belgien und Polen werden jährlich bis zu zwei Milliarden Batterien produziert. Der Export erfolgt in mehr als 30 europäische Länder. Neben einer Vielzahl von Batterien produziert das Unternehmen Akkus und Ladegeräte. Mehr erfahren Sie hier.

Lesetipp

Zwei Foto-Projekte für mehr Nachhaltigkeit von eneloop

Der Batteriehersteller eneloop unterstützt nachhaltige Organisationen mit zwei europäischen Aktionen. Dabei handelt es sich um Wettbewerbe, bei... mehr

Produkthinweis

Neewer Kamera Schlinge Rucksack Hülle 24.9x20x42.9cm wasserdicht leicht und langlebig für DSLR und spiegellose Kamera Canon Nikon Sony Pentax Olympus Fujifilm Panasonic Grün

Mehr zum Thema
zur Startseite