News

Neues Autofokus Objektiv Samyang AF 14mm F2.8 Nikon F

Samyang Optics gibt die Markteinführung des ersten Autofokus Ultra-Weitwinkel-Objektivs für Nikon F Vollformat- und APS-C Kameras bekannt. Das AF 14mm F2.8 Nikon F eignet sich für Porträt-, Landschaft- und Nachtaufnahmen und verspricht eine gleichmäßige Bildqualität sowie einen genauen und leisen Autofokus.

Schnelles und leises Samyang Weitwinkel für Nikon F-Mount

Durch die neueste Autofokus Technologie, soll das AF 14mm F2.8 Nikon F, im Vergleich zu früheren AF 14mm F2.8 Objektiven, den schnellsten, präzisesten und leisesten Autofokus von Samyang besitzen. Mit einer Objektivlänge von 93 Millimetern, wiegt das erste Modell mit Nikon F-Anschluss gerade einmal 474 Gramm (ohne Objektivdeckel und Sonnenblende). Weiterhin ist es staub- und spritzwassergeschützt.

Im neuen Ultra-Weitwinkel sind 15 Elemente verbaut, die sich auf 10 Gruppen verteilen. Darunter befinden sich zwei asphärische, vier hochbrechende und eine ED-Linse (Extra Low Dispersion). Zusammen mit der Mehrschichtvergütung "Ultra-Multi-Coating (UMC)" sollen Abbildungsfehler, Verzerrungen und chromatische Aberrationen verringert werden. Das AF 14mm F2.8 Nikon F bietet einen Bildwinkel von 116,6 Grad bei Vollformat mit kurzer Brennweite und großer Tiefenschärfe. Die Naheinstellungsgrenze beträgt 20 Zentimeter.

Erscheinungstermin

Das Samyang AF 14mm F2.8 Nikon F Objektiv soll ab Oktober 2018 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 699 EUR erhältlich sein. Über die Webseite www.foto-walser.de kann das Objektiv schon jetzt vorbestellt werden.

Lesetipp

Samyang 12mm f/2 NCS CS im Test

Lichtstarke Weitwinkelobjektive bieten viele Vorteile. Ein häufiger Nachteil ist der hohe Preis. So nicht beim Samyang 12mm f/2 NCS CS. Wir haben... mehr

Produkthinweis

Praxisbuch Landschaftsfotografie: Wie beeindruckende Landschaftsfotos gelingen

Mehr zum Thema
zur Startseite