Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]
News

Mini Kameras: Die kleinsten fototechnischen Apparaturen

Klein, kompakt und transportabel. Mittlerweile gibt es Kameras, die nicht größer als ein handelsüblicher Schokoriegel sind und problemlos in jede Tasche passen. Vorbei sind die Tage, an denen man eine klobige Kamera oder einen gigantischen Gimbal mit sich herumtragen musste, nur um verwacklungsfreie Aufnahmen zu machen. Außerdem bedindet sich eine weiter Nische auf dem Vormarsch: Mini Kameras, die zur Überwachung dienen.

Seiten

Seiten

Mini Kameras

Es gibt verschiedene Gründe, warum Hersteller die Größe ihrer Kameras minimieren. Wichtig ist vor allem, die jeweilige Kamera im Kontext ihres Anwendungsgebietes zu betrachten. So hat es DJI beispielsweise mit dem DJI Osmo Pocket geschafft, ein 116 Gramm leichtes Fliegengewicht für Vlogger und Videografen der jüngsten Generation zu schaffen, dass dank 1/2,3-Zoll-Sensor und trotz kompakter Maße eine gute Bildqualität liefert. Einen ähnlichen Markt spricht GoPro mit der Hero 7 Black an. Eine Zeitlupen-Funktion, die 1080p-Videos mit 240 fps in bis zu 8-facher Slow-Motion wiedergeben kann und die TimeWarp Video Funktion, mit der sich Videos mit bis zu 30-facher Geschwindigkeit aufzeichnen lassen: ein Traum für Action-Videografen.

Todayi widmet sich hingegen dem Markt für Heimsicherheit und verzichtet aus einem viel einfacheren Grund auf Größe: die Produkte sollen schließlich nicht auffallen. Aus einem praktischen Nutzen ist der Gedanke der Dashcams entstanden. Vor Jahren wurden die Mini Kameras vor allem noch durch russische Youtube-Videos bekannt. Dort wurden sie von vielen Autofahrern schon genutzt - um sich bei Unfällen und gegen Polizeiwillkür zu schützen. Auch der Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 15.05.2018 unter dem Aktenzeichen VI ZR 233/17, dass selbst eine permanente, anlasslose Aufzeichnung einer Dashcam im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar sein kann.

Lesetipps

Aktfotografie: 10 erotische Aufnahmen aus unserer Lesergalerie

Ästhetik, Sinnlichkeit und natürliche Schönheit kennzeichnen die Aktfotografie. Mal klassisch, mal extravagant, mal stilvoll inszeniert –... mehr

Königsdisziplin: Das große ABC der Porträtfotografie

Von A wie Augen bis Z wie Zeit lassen: In diesem großen Praxis-Spezial nehmen wir Sie mit auf eine spannende und abwechslungsreiche Reise durch... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite