News

Kodak: Neue App bringt Smartphone-Fotos auf Fotopapier

Immer mehr Menschen verwenden Ihre Smartphones, um Fotos von Urlauben, Parties, Landschaften und anderen Anlässen zu knipsen. Die neue Kodak-App Kodak Moments soll Smartphone-Fotografen dabei helfen, ihre mobilen Schnappschüsse zu Papier zu bringen. Die App vereint einen Editor, eine Galerie-Funktion und eine eigene Kamera-Lösung und bietet die Möglichkeit, Fotos an mehr als 10.000 Stationen in Deutschland auszudrucken. 

Nach dem Start der kostenlosen App für iOS und Android-Smartphones können die Nutzer wahlweise die vorhandenen Fotos auf dem Gerät öffnen oder über die Kamerafunktion neue Bilder erstellen. Außerdem kann die App vorhandene Bilder von Netzwerken wie Facebook, Flickr, Instagram oder aus einem Dropbox-Account importieren, um sie zu bearbeiten und 
auszudrucken. Dabei bietet Kodak Moments die typischen Editier-Funktionen wie die Einstellung von Helligkeit und Kontrast oder die Reduzierung von roten Augen bei Blitzlichtaufnahmen. Wer keine Lust hat, die Enstellungen manuell zu erledigen, kann probeweise auch die automatische Optimierung ausprobieren oder einen von mehreren Bildfiltern auf das Bild legen. Alle Änderungen lassen sich bei Bedarf wieder rückgängig machen.

Die fertig bearbeiteten Bilder können auf dem Smartphone gespeichert oder auf den üblichen Wegen wie WhatsApp, Facebook und Co. mit anderen Nutzern geteilt werden. Alternativ bietet die App auch die Möglichkeit, die Bilder direkt über den Kodak-Fotoservice auszudrucken.

Ausdruck in der Filiale

Dazu können die Nutzer von Kodak Moments wahlweise direkt über die App Fotos an eine nahe gelegene Geschäftsstelle schicken oder die gewünschten Abzüge direkt in einer Filiale per WLAN an einen Kodak Picture Kiosk übertragen. Die entsprechenden Automaten stehen unter finden sich unter anderem in den Drogerie-Märkten von Rossmann und dm, ein Filialfinder in der App hilft dabei, die nächste Verkaufsstelle zu finden.

In einem späteren Update soll die Kodak Moments-App auch eine Unterstützung für die Erstellung von Fotobüchern sowie eine Tablet-kompatible Version erhalten. Aktuell steht das Programm für iPhones mit iOS 7.1 oder höher und Android-Smartphones mit Android-Version 4.1 oder höher zum Download bereit.

Mehr zum Thema
zur Startseite