News

Kinderkamera mit zwei Bildsuchern von Easypix

Für den fotografischen Nachwuchs gibt es jetzt von Hersteller Easypix eine Kinderkamera, die dank einer zweiten Linse auf der Rückseite Selfies machen und auch kleine Videoclips in Full HD aufzeichnen. Zwei Sucher und große Griffe sollen die Bedienung für Kinder besonders intuitiv und einfach  machen. 

Die Kinderkamera namens "Kiddypix" wurde für Kinder ab vier Jahren konzipiert. Dicke Grifflächen an den Außenseiten und große Tasten sollen das Bedienen auch mit Kinderhänden leicht möglich machen. Die Kamera hat zwei Sucher, damit Kinder mit beiden Augen durchsehen und das Motiv erfassen können. Auf der Rückseite befindet sich eine zweite Kameralinse für Selfies. Bedient wird die Kamera über ein Farbdisplay mit 5 Zentimeter Durchmesser, über das die Fotos auch mit einfachen Kreativvorlagen bearbeitet werden können. 

Fotos werden mit einer Auflösung von 5 und 3 MP aufgenommen, Videoclips können mit Ton in Full-HD-Qualität und 25 bps aufgenommen und dank Lautsprecher auch abgespielt werden. Die Daten werden auf MicroSD-Karten von bis zu 32 GB Speicherkapazität abgelegt. Im Lieferumfang enthalten ist ein USB-Kabel und eine Handschlaufe. Die Kinderkamera ist in zwei Designs, "Galaxy" und "Mystery" für rund 50 Euro ab sofort im Fachhandel erhältlich. 

Lesetipp

Mitmachen und Kindern helfen - Photographers for Charity

Seit 2014 findet das Projekt „Photographers for Charity“ statt und das mit Erfolg. Insgesamt kamen durch die letzten drei Veranstaltungen... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite