News

Kennen Sie diese versteckten Tricks in Camera Raw?

Camera Raw bietet einige Funktionen, die auf den ersten Blick vielleicht nicht jedem bekannt sind. Wir stellen Ihnen fünf praktische Tricks vor und zeigen Ihnen, wo sie sich auf der Oberfläche verstecken. Beschleunigen und vereinfachen Sie Ihren Workflow und verleihen Sie Ihren Bildern den finalen Schliff.

Seiten

Seiten

Bilder im RAW-Format sind frei von kamerainternen Bearbeitungen. Dadurch bieten solche Fotos weit mehr Potenzial für die nachträgliche Bildbearbeitung. Sie können hier viel mehr beeinflusst werden als Bilder in anderen Datei-Formaten wie JPEG. Öffnet man eine Rohdatei mit Bridge oder Photoshop, erkennt das jeweilige Programm das Format und startet daraufhin automatisch Camera Raw. Mit Hilfe dieser Software lassen sich feinste Qualitätssteigerungen aus dem RAW-Bild herauskitzeln. In unserer Klickstrecke zeigen wir Ihnen fünf versteckte Funktionen in Camera Raw, die Ihren Workflow bei der Bildoptimierung vereinfachen können.

Lesetipp

Camera Raw im Überblick: Funktionen und Einstellungen

Mit Hilfe von RAW-Konvertern lassen sich Rohdateien intuitiv und schnell optimieren. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionen von Camera... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite