News

Foto-Basics: Details im Schatten

Gegenlicht ist wunderbar! Damit die Details im Schatten jedoch nicht verloren gehen, gilt es einiges zu beachten. Mehr dazu in unserem Fototipp des Tages.

Wenn Sie schon mal probiert haben, ein Porträt im Gegenlicht eines Fensters aufzunehmen, kommt das Ihnen bekannt vor: Die Details des Hauptmotivs werden vom Schatten verschluckt. Um dieses Problem zu umgehen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie nehmen mehrere Fotos mit unterschiedlichen Belichtungen auf und legen diese dann in Photoshop übereinander. Das hat allerdings zum Nachteil, dass Porträts selten statisch sind und diese Technik im Optimalfall ein Stativ erfordert, was sie wiederum einschränken wird. Die zweite und durchaus sinnvollere Methode in diesem Fall ist die Belichtung in den Kameraeinstellungen zu erhöhen (“+”). Ihre komplette Aufnahme wird dadurch heller werden. Aber keine Sorge vor ausgebrannten Lichtquellen, solange man die Details Ihres Fotos gut erkennen kann.

Mehr zum Thema
zur Startseite