News

Foto-Basics: App für Fotografen

Im App-Store begegnen uns unzählige Programme für den Foto-Alltag mit dem Smartphone. Häufig handelt es sich dabei um Bearbeitungsprogramme zur Bildoptimierung. Die App Blend Editor überzeugte uns mit der kreativen Bildidee, zwei Fotos verschmelzen zu lassen.

Blend Editor hilft bei der Erstellung von doppelbelichteten Fotos – ganz ohne Photoshop! Dabei handelt es sich um einen Effekt, bei dem zwei Bilder übereinandergelegt und dadurch ineinander verschmolzen werden. Man kann entwe- der zwischen den bereits zur Verfügung stehenden Motiven wählen oder seine eigenen Fotos einfügen. Die App legt dann die Bilder innerhalb von Sekunden übereinander. Anschließend lässt sich jede Schicht intuitiv anpassen. Die verschiedenen Modi bestimmen nun, auf welche Weise die beiden Bilder optisch kombiniert werden. Wer bereit ist, fünf Euro für die Vollversion zu bezahlen, erhält eine Fülle an Extrafunktionen wie zum Beispiel Text-, Szene- oder Schwebemodi.

Mehr zum Thema
zur Startseite