News

DigitalPHOTO-Akademie: Auf der Pirsch nach Libellen

Der preisgekrönte Naturfotograf Erich Kuchling zeigt Ihnen, wie Sie besonders geeignete Motive entdecken und wie es Ihnen gelingt umwerfende Libellenbilder zu fotografieren.

Die Fotografie von Insekten ist kein leichtes Unterfangen, umso hilfreicher sind in diesem Genre die Tipps und Tricks eines Profifotografen. Der Profi, der Ihnen am 11. August tatkräftig zur Seite steht heißt Erich Kuchling. Seine Fotoreisen führten ihn bereits nach Österreich, Ungarn, Spanien, Bulgarien und Nordamerika. Außerdem ist er Vollmitglied des Vereins für Tier- und Naturfotografie Österreich (VTNÖ) sowie der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT).

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Libellen richtig fotografieren, lernen verschiedene Libellenarten kennen, erleben, wie Sie geeignete Stellen finden und wieder finden und haben die Gelegenheit, farbenfrohe, nahe und einzigartige Libellenbilder zu machen. Ihr Fototrainer Erich Kuchling wird Sie einen Tage lang begleiten und zu seinen besten Stellen im Umland von Fürstenfeldbruck und rund um den Ammersee führen, um Libellen und andere Insekten gekonnt in Szene zu setzen.

Der Fotokurs ist auf 3 bis 7 Teilnehmer begrenzt!

Datum: 11.08.2018

Dauer: 05:00 bis ca. 13:00 Uhr

Gebühr: 169 Euro

Zur Anmeldung für den Termin am 11. August geht es hier entlang. Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Weitere Workshops finden Sie in der DigitalPHOTO-Akademie.

Lesetipp

Landschaft mit Tiefe - Hyperfokale Distanz oder Focus Stacking?

Hyperfokale Distanz oder Focus Stacking? Um Landschaften mit durchgehender Schärfe von Vordergrund bis Hintergrund aufzunehmen, gibt es mehrere... mehr

Produkthinweis

Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett

Mehr zum Thema
zur Startseite