News

Best of Winter 2018: Im Winterwunderland

Ende 2017 suchten wir nach einem Team für die Best of Winter-Aktion 2018 „Winterspurenlese“ im Januar. Von allen Einsendungen hat uns die Bewerbung von Tatjana Jaksch und ihrem Freund Stefan Schumacher am meisten überzeugt. So geht das Pärchen für unsere Redaktion auf Winterspurenlese.

Sieben schöne Tage in den Bergen verbringen, den Winter genießen, auf Wanderschaft gehen, tolle Orte erkunden und weitere organisierte Sportaktivitäten auskosten – das und noch mehr verspricht die jährlich stattfindende Aktion „Best of Winter“ (BoWi). Auch für 2018 suchte unsere Redaktion DigitalPHOTO als Medienpartner nach einem Zweierteam, das die Reise gewinnen konnte und dann währenddessen über ihre Erlebnisse in Text- und Bildform im BoWi-Blog berichten sollte.

Diesmal schicken wir Tatjana Jaksch und Stefan Schumacher auf die Reise. Sie haben sich mit ihren Lieblingsfotos aus dem ersten gemeinsamen Urlaub in Sölden im österreichischen Tirol beworben. Obwohl sie bereits Ende September 2017 da waren, überraschte sie auf 3000 Meter Höhe eine traumhafte, weiße Winterkulisse. „Wir steckten knietief im Schnee und waren wohl die beiden glücklichsten Menschen der Welt“, schrieb uns Tatjana. „Seitdem ist unsere Sehnsucht nach den Bergen und Schnee mehr als ungestillt.“ Gesagt, getan: Und so begibt sich das junge Pärchen vom 21. bis 27. Januar auf die BoWi-Reise in den Naturpark Ammergauer Alpen und die Alpenwelt Karwendel (siehe Karte oben rechts).

Wie die Winterreise von Tatjana und Stefan verläuft, erfahren Sie im BoWi-Blog.
www.best-of-winter.com

Lesetipp

Fotoausrüstung für den Winter

Damit Sie für die schönen Fototouren auch in der kalten Jahreszeit gut vorbereitet sind, stellen wir Ihnen hier ein paar praktische... mehr

Produkthinweis

Fotografieren mit Wind und Wetter: Wetter verstehen und spektakulär fotografieren!

Mehr zum Thema
zur Startseite