News

Azden präsentiert neues Cinema-Mikrofon

Azden hat ein neues Kondensatormikrofon entwickelt, dass sich sowohl für Außen- als auch Studioaufnahmen eignet und auch mit Systemkameras kompatibel ist. Es soll die menschliche Stimme besonders klar und natürlich aufnehmen können.

Das in Japan entwickelte und handgefertigte Mikrofon SGM-250CX von Azden wurde auf den natürlichen Klang der menschlichen Stimme abgestimmt. So soll es sich besonders für begleitende Kommentare, beispielsweise bei Reportagen oder Tutorials, eignen. Mit einem entsprechenden Adapter ist die Verwendung mit spiegellosen Systemkameras, wie der Panasonic Lumix GH5, möglich.

Azden verzichtete bei der Konzipierung des Mikrofons auf eine starke Soundoptimierung, um den Ton möglichst natürlich einzufangen. Azden verspricht ein optimales Signal-Rausch-Verhältnis und einen ausgewogenen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz, der für klare Sprachaufnahmen ohne Umgebungsgeräusche sorgen soll.

Das neue Mikrofon misst 15 Zentimeter und wiegt 85 Gramm, soll aber dennoch auch weit entfernte Soundquellen zuverlässig aufnehmen. Integriert ist ein fest verbautes, 35 Zentimeter langes XLR-Kabel zum Anschluss an einen Mikrofoneingang oder Kameraadapter angeschlossen. Die SMH-X-Schock-Halterung kann an Standard-Blitzhalterungen, Tonangeln, Mounts und Stativen befestigt werden. Sie soll Störungen durch Vibrationen und Wind auffangen. Im Lieferumfang sind außerdem Windschutz, Tasche und eine Blitzschuhhalterung enthalten.

Das Azden SGM-250CX Cinema-Mikrofon ist ab September 2017 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro im Handel erhältlich. Mehr Informationen gibt es auf der Herstellerwebseite.

Mehr zum Thema
zur Startseite