Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]
Ratgeber

Neue Bücher für Fotografen: Foto-Planer, Peter Lindbergh & mehr

Monat für Monat stellen wir Ihnen in eine Auswahl spannender Bücher für Fotografen vor, egal ob nützlicher Praxis-Ratgeber oder inspirierender Bildband. 

Bücher für Fotografen

Mein Foto-Planer

Zugegeben, das Jahr ist bereits fortgeschritten – dieser Jahres-Fotoplaner aber dient nicht der typischen Agenda, sondern fungiert als eine Art Ideenbuch. Im Foto-Planer finden sich Aufgaben, die monatlich erfüllt werden sollen, Platz für Notizen und Tipps zur Selbstorganisation. Eine schöne Übung für jeden Fotografen.

Produkthinweis

Mein Foto-Planer: Themen, Projekte und Inspiration – ein Begleiter durch 12 Monate mit mehr Fotografie

Analoge Fotografie

Das Handbuch bietet einen guten Überblick zur analogen Fotothematik. Vorgestellt werden verschiedene Kamerasysteme und Filme. Ein wenig mehr inspirierende Aufnahmen und Esprit bei der Gestaltung hätten dem Sachbuch gut getan. So richtet es sich in erster Linie an technikinteressierte Leser.

Produkthinweis

Analoge Fotografie: Stand 2019: Kameras und Objektive, Ausrüstung und Material, Entwicklung und Inspiration

Einstieg ins Lightpainting

Lightpainter Olaf Schieche erklärt, wie schon mit einer einfachen Taschenlampe tolle Motive entstehen und welche Effekte selbst gebastelte Lichtwerkzeuge erzeugen. Schritt für Schritt nimmt er den Leser an die Hand und zeigt, wie er seine Bilder umsetzt. Für Einsteiger die perfekte Lektüre zum Nachmachen.

Produkthinweis

Foto-Tipps und Workshops für das Malen mit Licht und Zeit (Im Fokus)

Bildgestaltung

Ein Praxisbuch mit dem Potenzial zum Klassiker – verständlich und inspirierend. Leicht nachvollziehbar werden die wichtigsten Regeln zur Bildgestaltung erklärt und anhand zahlreicher Motivbeispiele Dinge wie Komposition, Linienführung, Lichtsituationen oder auch die passende Bearbeitung analysiert.

Produkthinweis

Bildgestaltung: Der große Fotokurs

Empfehlenswerte Bildbände

Tulpen

Niemand Geringeres als Musiklegende Sir Elton John war und ist dem Zauber der Blumenfotos von Peter Arnold erlegen – so sehr, dass er ihm direkt ein Vorwort in seinem Buch „Tulpen“ widmete. Im Buch werden botanisch genau allerlei Tulpenarten präsentiert. Nahaufnahmen wechseln sich vor schwarzem und weißem Hintergrund ab – nicht mehr, nicht weniger. Tulpenfans werden ihre wahre Freude haben. 

Produkthinweis

Tulpen - die schönsten Boten des Frühlings. Der Klassiker der Blumen-Fotografie als Geschenkbuch (Deutsch/Englisch), 21 x 24 cm, 144 Seiten

Coexist

Man möchte meinen, Franziska Stünkel experimentiert in ihrer seriell angelegten Fotoarbeit „Coexist“ mit Mehrfachbelichtungen – so vielschichtig sind ihre Bilder. Eben so, als seien verschiedene Momente übereinandergelegt wurden. Doch dem ist nicht so. Auf ihren Reisen sucht die Fotografin und Regisseurin gezielt Spiegellungen auf. So entstehen malerisch-abstrakte Straßenszenen.

Produkthinweis

Franziska Stünkel: COEXIST

Bildband des Monats

Peter Lindbergh

Manche Bildbände möchte man am liebsten mit Samthandschuhen anfassen, weil man etwas in den Händen hält, das Wert hat. Nicht unbedingt materiellen Wert – sondern inhaltlichen. Peter Lindberghs „Untold Stories“ ist so ein Buch. Gezeigt wird die erste, von Peter Lindbergh selbst kuratierte Werkschau, die er kurz vor seinem Tod fertigstellte. Eine bildgewaltige Reise durch sein kongeniales Schaffen auf 320 Seiten.

Produkthinweis

Peter Lindbergh. Untold Stories (PHOTO)

zur Startseite