Ratgeber

Hochsaison für Fotos! Vom Merkzettel für die Fotoausrüstung bis zum Urlaubsgefühl im heimischen Wohnzimmer

Während in Deutschland das Wetter durchwachsen und regnerisch ist, verweilen viele Singles, Paare und Familien in den Sommermonaten im Urlaub. Ob in den Bergen oder am Meer, in Deutschland oder weiter weg in der Ferne – im Urlaub darf die Kamera bei den meisten Menschen nicht fehlen. Klar, dass hier zahlreiche, einzigartige Fotos entstehen.

Damit die Freude am Fotografieren im Urlaub lange währt, gibt meinfoto.de einige Tipps für die richtige Fotoausrüstung:

  • Eine zweite Speicherkarte sollte im Reisegepäck nicht fehlen. Die zahlreichen Impressionen, Momente und Sonnenuntergänge lassen sich damit in allen Variationen fotografisch festhalten – ohne dass irgendwann der Speicher voll ist. 
  • Ein flexibles Stativ ist leichter und kleiner als ein starres Stativ. Alternativ können aber auch Steine, Mäuerchen oder Felsvorsprünge am Urlaubsort als Stativersatz dienen. 
  • Ersatzakkus und Ladegeräte nicht vergessen. Je nach Reiseland sollte vorab geprüft werden, ob ein Adapter für die Steckdose nötig ist, um die Batterien nach einem ereignisreichen Tag wieder aufladen zu können. 
  • Am Flughafen heißt die Devise: Ausreichend Zeit einplanen. Das Sicherheitspersonal schaut meist durch die Linse und führt teilweise Sprengstofftests durch. 
  • Die besten Fotos entstehen in den Morgen- und Abendstunden. Mittags steht die Sonne zu steil und verursacht harte Schatten. 
  • Kurz nach dem Urlaub sollten die Fotos von der Kamera geladen und sortiert werden. Die traumhaften Erinnerungen sind dann noch frisch.

Außerdem gilt: egal, ob Sonnenuntergänge, imposante Bilder aus den Bergen oder ein Schnappschuss der Familie – die Bilder sind zu schade, um in einem Ordner auf dem Computer oder einer Speicherkarte abgelegt und vergessen zu werden. Eine weitaus bessere Idee ist es, die favorisierten Motive auszuwählen. Auf Leinwand gedruckt oder hinter Acrylglas kaschiert, erhalten die Bilder einen gebührenden Platz in den eigenen vier Wänden. Dabei muss Gutes nicht teuer sein. Ein kleines 10x10 cm Bild hinter Acrylglas gibt es auf www.meinfoto.de bereits ab 4,90 Euro, eine 20x20 cm große Fotoleinwand kostet 5,00 Euro. Mit mehreren kleineren Bildern entsteht eine schöne Urlaubscollage in den eigenen vier Wänden. Vielleicht lässt sich so das Sommergefühl bis in den Herbst hinein retten. 

Mehr individuelle Fotoprodukte und -geschenke unter www.meinfoto.de

zur Startseite